Interview: Philipp Lochmann über seine Stelle als Shop Manager bei BVLGARI

Karriere in der Mode ist ein wichtiges Thema auf FashionUnited. Mit dieser Interview-Serie zeigen wir wie vielseitig die Branche ist und stellen Personen vor, die in der Modeindustrie arbeiten. Aktuell sprachen wir mit Philipp Lochmann von BVLGARI, der FashionUnited mehr zu seiner Rolle als Store Manager erzählt hat.

Sie sind Store Manager bei BVLGARI, wie sieht Ihr typischer Arbeitstag aus?

Mein typischer Arbeitstag sieht auf keinen Fall so aus wie der Gestrige. Jeder Tag bringt neue Herausforderungen mit sich und ist stets mit unterschiedlichsten Terminen und To Dos gefüllt. Neben Außerhausterminen, Networking und administrativen Tätigkeiten gehört der Kundenkontakt zu meinen Aufgaben. Jedoch gibt es ein paar Dinge die jeden Tag gleich sind. Wie zum Beispiel den Umsatz vom Vortag checken, To Do Liste für den Tag schreiben, Emails checken und bearbeiten, Kommunikation mit dem Team sowie Unterstützung im täglichen Geschäft. In Berlin gibt es einen weiteren BVLGARI Store auf dem Kurfürstendamm. Beide Berliner Teams arbeiten eng zusammen. Daher gehört zu meiner täglichen Routine auch der Austausch mit meinem Store Manager Kollegen am Ku‘damm.

Interview: Philipp Lochmann über seine Stelle als Shop Manager bei BVLGARI

Wie sieht Ihr Arbeitsplatz aus?

Unser Store ist in Europas größtem Department Store dem KaDeWe ansässig. Aufgrund der perfekten Lage, direkt neben dem Haupteingang, haben wir einen sehr hohen nationalen und internationalen Traffic. Unseren Kunden steht ein siebenköpfiges engagiertes Team zur Verfügung um in die Welt von BVLGARI einzutauchen.

Was gefällt Ihnen am meisten an Ihrem Beruf?

Für mich ist die Vielseitigkeit und die Individualität etwas sehr Spannendes. Es gibt einen definierten Rahmen aus Vorgaben und Budgets, in denen man sich frei bewegen und entfalten kann. Genau dieser Spielraum macht es möglich sich selber mit einzubringen und eigenverantwortlich zu handeln.
Motivierend ist es zu sehen, dass der persönliche Einsatz zum Erfolg des Stores und damit des gesamten Unternehmens beiträgt.

Sie haben bei BVLGARI als Deputy Store Manager gestartet und sind dann zum Store Manager befördert worden. Was ist besonders wichtig, um Store Manager bei BVLGARI zu werden?

Handeln als wäre es das eigene Unternehmen. Das ist für mich generell der wichtigste Grundsatz als Store Manager.

Interview: Philipp Lochmann über seine Stelle als Shop Manager bei BVLGARI

Wollten Sie schon immer bei einem Luxusjuwelier arbeiten?

Ehrlich gesagt nein, es stand nie wirklich auf meiner Agenda in die Luxusjuwelierbranche einzutauchen. Mein Ursprung liegt in der Fashionbranche aber ich denke, man sollte neuen Dingen immer offen gegenüberstehen. Letztendlich bin ich dankbar für das entgegengebrachte Vertrauen und weiß es sehr zu schätzen ein Teil von BVLGARI zu sein.

Haben Sie Tipps für alle, die Interesse haben bei BVLGARI zu arbeiten? Gibt es ein No-Go?

Aus meiner Sicht gibt es drei wichtige Punkte:
1) Seien Sie interessiert! Besuchen Sie im Vorfeld einen unsere sieben Stores in Deutschland um Eindrücke unseres italienischen Unternehmens zu sammeln.
2) Seien Sie authentisch! Niemand muss sich verstellen.
3) Seien Sie innovativ! Heutzutage sollte man immer offen für neue Dinge sein und eigene Ideen mit einbringen.

Interview: Philipp Lochmann über seine Stelle als Shop Manager bei BVLGARI

Welches Stück von BVLGARI ist ein Muss in jedem Schrank? Was ist Ihr Lieblings- Produkt?

Ich bin davon überzeugt, dass unsere Kreationen nicht in den Schrank gehören, sondern dass man sie im Alltag genießen sollte. Für die Herren ist es definitiv unsere Octo Uhr und für die Damen ist es ein Serpenti Collier. Beide Stücke sind durch ein starkes und unverkennbares Design geprägt und daher BVLGARI.

Interview: Philipp Lochmann über seine Stelle als Shop Manager bei BVLGARI

Was war der beste Rat, den Sie bekommen haben?

„Retail is detail!“
Das bedeutet, dass es im Verkauf auf viele kleine Details ankommt, die den Unterschied machen.

Mehr über BVLGARI als Arbeitgeber erfahren? Hier geht es zu den Stellenangeboten.

Dieser Artikel wurde in Zusammenarbeit mit BVLGARI erstellt.

Fotos: Das Copyright der Fotos liegt bei BVLGARI. Zuschneiden und Nachbearbeitung sind nicht gestattet.

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN