Kappa und #Heineken100 präsentieren Fußball-Sonderkollektion

Fußballfans, die dem Spektakel der Weltmeisterschaft hinterhertrauern, können sich mit einer Sportmode-Kollaboration der niederländischen Brauerei Heineken und der italienischen Sportmarke Kappa trösten. Die sechsteilige Sonderkollektion in limitierter Auflage soll nämlich als Teil des #Heineken100-Programms die Konversation rund um die Fußball-WM fortführen.

„Das größte Fußballturnier der Welt ist vorbei, aber Heineken und Kappa sind immer noch dabei, die reiche Geschichte der Zusammenarbeit beider Marken und die Unterstützung von Fußball-Style und -kultur fortzusetzen“, kommentierte Dre Hayes, Mitbegründer von The Foundation, der Partnerfirma von Kappa USA. „Wir freuen uns sehr, mit Heineken beim diesjährigen #Heineken100-Programm zusammenzuarbeiten, um unseren Kunden eine stilvolle, luxuriöse Kollektion zu bieten, die gleichzeitig trendig und zeitlos ist.“

Kappa und #Heineken100 präsentieren Fußball-Sonderkollektion

Alle sechs Teile der Sonderkollektion sind mit dem Kappa 'Omini'-Logo und dem limitierten #Heineken100 Football Federation-Abzeichen versehen. Sie besteht aus einem weißen Trainingsanzug (200 US-Dollar), einem Kurzarmtrikot und passenden Fußballshorts (90-95 US-Dollar) und einem Matchbeutel (75 US-Dollar). Darüber hinaus gibt es ein grünes, langärmeliges Jersey-Trikot „Friends & Family“, das jedoch nicht käuflich zu erwerben ist.

„Das #Heineken100-Programm setzt die Tradition der Marke fort, Luxusprodukte zu kreieren, die unsere Kunden lieben - und hilft Heineken dabei, unter den einflussreichsten Kulturgruppen relevant zu bleiben“, kommentierte Felix Palau, Senior VP Marketing bei Heineken USA in einer Pressemitteilung. „Die Partnerschaft mit Kappa ist eine natürliche Ergänzung und wir könnten nicht begeisterter sein, da die Marke unsere Leidenschaft für Fußball und den gleichen kulturellen Einfluss teilt.“

Das #Heineken100-Programm, jetzt in seinem neunten Jahr, wurde ins Leben gerufen, um gemeinsam vermarktete Produkte in limitierter Auflage mit innovativen Namen im Einzelhandel für „die 100 einflussreichsten Biertrinker der Welt“ zu produzieren, das heißt an die wichtigsten 100 Influencer zu verteilen. Zum zweiten Mal seit der Einführung des #Heineken100-Programm war die #Heineken100-Kollektion gestern in einem Pop-up im New Yorker Geschäft Stadium Goods erhältlich.

Kappa und #Heineken100 präsentieren Fußball-Sonderkollektion

„Die diesjährige Zusammenarbeit zwischen Heineken und Kappa unterstreicht den raffinierten Geschmack und die Leidenschaften der Verbraucher beider Marken durch eine Luxus-Sonderkollektion, die an der Schnittstelle von Sport und High-Fashion liegt“, erklärte Coltrane Curtis, Gründer und Managing Partner von Team Epiphany, der Marketing-Agentur, die das #Heineken100-Programm hervorbrachte. „Während viele Marken versucht haben, in die Konversation während des größten Fußballturniers der Welt einzusteigen, haben nur wenige die Verbindung zu Fußballstil und -kultur geschafft, wie Heineken und Kappa sie glaubwürdig gemeistert haben.“

Im letzten Jahr ging Heineken eine Partnerschaft mit der japanischen Streetwear-Marke A Bathing Ape zusammengetan und zuvor mit Tumi, Public School, Garrett Leight, Union Los Angeles, Parabellum, Mark McNairy, Kith und Neighborhood Japan zusammengetan.

Auf die Kappa-Kollaboration soll im Laufe dieses Jahres eine zweite #Heineken100-Kollaboration mit einer noch nicht bekannten Bekleidungsboutique folgen, die Heineken in einer Pressemitteilung als „einflussreich“ beschreibt. Die Kollektion soll diesem Herbst eingeführt werden.

Fotos:Heineken/Kappa
 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN