• Home
  • Nachrichten
  • Mode
  • Karl Lagerfeld baut Luxusresort in Marbella

Karl Lagerfeld baut Luxusresort in Marbella

Von Ole Spötter

14. Juli 2021

Mode

Foto: Epic Marbella Entwicklung von Sierra Blanca Estates, mit Innenarchitektur von Fendi Casa. The One Atelier.
Die französische Marke Karl Lagerfeld plant ein High-End-Resort in Marbella, das aus fünf Villen besteht. Das Grundstück des Resorts ist mehr al 9000 Quadratmeter groß, teilte Karl Lagerfeld am Montag mit. Die einzelnen Villen sind zwischen 500 und 900 Quadratmeter groß und befinden sich zwischen dem Penibetica-Gebirge und der Mittelmeerküste.
Foto: Epic Marbella Entwicklung von Sierra Blanca Estates, mit Innenarchitektur von Fendi Casa. The One Atelier.
Foto: Epic Marbella Entwicklung von Sierra Blanca Estates, mit Innenarchitektur von Fendi Casa. The One Atelier.
Foto: Epic Marbella Entwicklung von Sierra Blanca Estates, mit Innenarchitektur von Fendi Casa. Epic Marbella
„Wir freuen uns sehr, Karls Vision von mühelosem Luxus in diesem erstaunlichen Wohnprojekt zum Leben zu erwecken, das mit der Schönheit der Landschaft und der Umgebung korrespondieren und sich in sie einfügen wird", sagte Pier Paolo Righi, CEO von Karl Lagerfeld. "Getreu Karls Mantra, "die Gegenwart zu umarmen und die Zukunft zu erfinden", werden diese Villen in die Zukunft blicken und einen entspannten, aber dennoch gehobenen, luxuriösen Lebensstil bieten, der die Umwelt respektiert und den Wünschen seiner Besitzer entspricht." Das Projekt folgt auf ein Sechs-Sterne-Luxushotel im Autonomiegebiet Macau an der chinesischen Südküste. Das Hotel wurde von dem verstorbenen Designer Lagerfeld entworfen und soll Ende des Jahres eröffnen.
Foto: Epic Marbella Entwicklung von Sierra Blanca Estates, mit Innenarchitektur von Fendi Casa. The One Atelier.