• Home
  • Nachrichten
  • Mode
  • Karl Lagerfeld kündigt Unisex-Capsule in Zusammenarbeit mit Cara Delevingne an

Karl Lagerfeld kündigt Unisex-Capsule in Zusammenarbeit mit Cara Delevingne an

Von Simone Preuss

3. Nov. 2021

Mode

Karl Lagerfeld und Cara Delevingne / Karl Lagerfeld

Luxuslabel Karl Lagerfeld hat eine Zusammenarbeit mit Schauspielerin, Model und Sängerin Cara Delevingne für eine kommende Unisex-Kollektion angekündigt.

„Karl Lagerfeld und Cara hatten eine ganz besondere Verbindung, die weit über die Grenzen der Beziehung zwischen Muse und Künstler hinausging. Karl liebte und schätzte Cara und fand sie mutig und kühn. Cara bewunderte und vergötterte Karl als einen wahren Mentor und Vertrauten, der ihr den Mut und die Freiheit gab, sie selbst zu sein. Sie genossen auch die gegenseitige Gesellschaft und hatten Spaß, wann immer sie zusammen waren. Daraus entwickelte sich eine liebevolle und gefestigte Freundschaft, die im Laufe der Zeit immer mehr aufblühte“, sagte das Modehaus in einer Pressemitteilung.

Gemeinsam mit Karl Lagerfelds Designdirektor Hun Kim wird Delevingne die „Cara loves Karl loves Cara“-Kollektion entwickeln; eine Zusammenarbeit, bei der nachhaltige Materialien zum Einsatz kommen und „der Schwerpunkt auf integrativen, geschlechtsneutralen Stücken liegt, die die Werte widerspiegeln, die Cara und Karl Lagerfeld mit Leidenschaft vertreten“, so die Marke.

Karl Lagerfeld x Cara Delevingne / Karl Lagerfeld

„Diese Zusammenarbeit ist inspiriert von der gegenseitigen Liebe zwischen Karl und Cara, die ein echtes Mitglied der Team Karl Familie ist. Wir freuen uns, mit Cara an diesem dynamischen Projekt zu arbeiten, das über die Mode hinausgeht und einen starken Schwerpunkt auf kreatives Storytelling, geschlechtsneutrale Stile und Nachhaltigkeit legt“, erklärt Pier Paolo Righi, CEO von Karl Lagerfeld.

„Ich fühle mich geehrt, mit dem einzigen Modehaus zusammenzuarbeiten, das Karls Namen trägt, und die Chance zu bekommen, einen persönlichen Beitrag zu seinem Vermächtnis zu leisten. Es war großartig, meine Ideen mit dem Kreativteam zu teilen, ein Mitspracherecht bei den Entwürfen zu haben und dabei einfach nur Spaß zu haben“, kommentierte Delevingne.

„Sie ist eine Persönlichkeit. Sie ist der Charlie Chaplin der Modewelt. Sie ist eine Art Genie, wie eine Figur aus einem Stummfilm“, sagte Lagerfeld einmal über Delevingne. Sie wiederum sagte über den Designer: „Er hat an mich geglaubt, als so viele andere nicht an mich geglaubt haben, mich eingeschlossen. Er war ein Visionär, ein Genie, aber mehr als das… ein lieber Freund.“

Die Einführung der Kollektion wird von einer dynamischen, innovativen und ganzheitlichen Multichannel-Kampagne begleitet. Das Modehaus verspricht, weitere Einzelheiten über die Zusammenarbeit in den kommenden Monaten zu veröffentlichen.