Liebeskind erhält German Design Award Special 2019

Die Berliner Accessoires-Marke Liebeskind wurde in diesem Jahr als einzige Modemarke mit einem German Design Award ausgezeichnet. Sie erhielt einen Sonderpreis für das von der Peter Schmidt Group entworfene „ausgezeichnete Kommunikationsdesign“, das die Markenidentität widerspiegelt.

„Liebeskind schöpft seine Inspiration aus dem kreativen Beat Berlins und ist so zu einer global nachgefragten Marke geworden. Der Auftritt der ersten Stunde musste professionalisiert werden und zugleich sein Erfolgsgeheimnis – die Unangepasstheit, Einfachheit und den Urban Chic – bewahren. Wortmarke und Subline wurden behutsam überarbeitet und um eine Bildmarke ergänzt, die das »L« und »K« von Liebeskind und das »B« von Berlin in einer Herzform vereint“, so die Beschreibung der German Design Awards.

Der Jury gefiel besonders, dass der neue Auftritt sich frisch, modern und international präsentiert und dabei einzigartig bleibt, „was durch das neue, grafisch toll gelöste Logo markant unterstrichen wird“, so die Begründung der Jury.

Peter Schmidt, Gründer der Peter Schmidt Group, wurde zur Persönlichkeit des Jahres 2019 gekürt. „Peter Schmidts Werk ist ein großartiger Spiegel des Zeitgeists und seit Jahrzehnten prägend für die deutsche Markengeschichte“, begründete die Jury ihre Entscheidung.

Foto: das neue Liebeskind Logo / German Design Award Website
 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN