• Home
  • Nachrichten
  • Mode
  • M.Patmos gewinnt Woolmark Prize

Mode

M.Patmos gewinnt Woolmark Prize

Von Reinhold Koehler

19. März 2015

Die US-Designerin Marcia Patmos ist für ihr Modelabel M.Patmos mit dem diesjährigen International Woolmark Prize (IWP) für die beste Damenkollektion ausgezeichnet worden. Nach einer weltweiten Gewinnersuche, die insgesamt 21 Länder und mehr als 60 Designer umfasste, wurden die übrigen vier Designtalente aus aller Welt in einer intensiven und herausfordernden letzten Beurteilungsrunde übertrumpft: Augustin Teboul aus Deutschland, V Major aus China, Strateas.Carlucci aus Australien und Bird on a Wire aus dem Libanon.

Patmos, die den Preis unlängst in der chinesischen Hauptstadt Peking entgegennehmen durfte, freut sich nun darauf, „zu sehen, was aus dieser neuen Gelegenheit resultiert“. Laut Woolmark Company ist dies neben weltweiter Publicity und Anerkennung eine finanzielle Unterstützung von 100.000 Australischen Dollar sowie die Gelegenheit, bei den weltweit wichtigsten Einzelhändlern wie Harvey Nichols, Saks Fifth Avenue, 10 Corso Como, Joyce, Isetan Mitsukoshi, David Jones und Mytheresa.com geführt zu werden.

Hier soll die M.Patmos-Gewinnerkollektion ab August 2015 erhältlich sein.

Foto: Woolmark Company