• Home
  • Nachrichten
  • Mode
  • Mikroben sollen Polyester recyceln

Mikroben sollen Polyester recyceln

Von Regina Henkel

4. Apr. 2016

Künftig sollen Mikroorganismen unseren Polyester-Müll beseitigen. Wie? Indem sie ihn aufessen. Derzeit arbeiten unterschiedliche Forscherteams in den USA und Japan daran, die Möglichkeiten einer solchen Verwertung von PET auszuloten.

Am Kyoto Institute of Technology und der Keio University in Japan wurde ein Mikroorganismus entdeckt, der in der Lage ist, Polyester zu verdauen. Das meldete das Wissenschaftsjournal Science in seiner letzten Ausgabe. Das japanische Forscherteam sammelte dafür 250 Proben, die alle zum Teil aus PET Plastik bestanden, und untersuchte die sich darauf befindlichen Mikroben. Nur eine der vielen gefundenen Organismen war dabei in der Lage, PET zu verdauen: Ideonella sakainesis. Das Bakterium mit diesem schönen Namen verwendet zwei bestimmte Enzyme um das Material zu spalten und wandelt es dabei in Kohlenstoff und Energie um. Noch ist das Experiment sehr zeitaufwendig, aber mithilfe einer genetischen Veränderung sei eine industrielle Nutzung in Zukunft zumindest denkbar.

Eine ganz ähnliche Idee wurde im Februar mit dem Global Change Award ausgezeichnet, die von der H&M Conscious Foundation ausgeschrieben wurde. Zielsetzung des Awards ist die Förderung von innovativen Technologien und Ideen zur Verbesserung der Umwelt. Einer der Preisträger war das amerikanische Start-up Ambercycle, das mit 250.000 Euro für die Entwicklung genetisch veränderter Mikroorganismen ausgezeichnet wurde, die Polyester-Textilien nicht nur verdauen sondern auch in neues Rohmaterial zur Herstellung neuer Textilien umwandeln können. Auch dieses Verfahren steckt noch in der Entwicklung und wird gerade mit verschiedenen Partnern weiter vorangetrieben.

Damit wäre bewiesen, dass Martin Margiela 1997 mit seinem Bakterien-Experiment seiner Zeit wie immer weit voraus war. Damals allerdings sollten die Bakterien das Kleidungsstück zersetzen und damit die menschliche Vergänglichkeit signalisieren. Hier wird das Bakterium zu einem Symbol des Fortschritts.

Polyester