Modehändler NA-KD lanciert neue Make-up-Marke NKD/BTY

Die für ihre intensive Werbung mit Influencern bekannte schwedische Marke NA-KD wird rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft eine neue Make-up Marke namens NKD/BTY einführen, die ab Dienstag, dem 10. Dezember 2019, unter na-kd.com erhältlich ist. „Dies unter ist nur der erste Schritt zu einer breiteren Produktpalette”, verspricht das Unternehmen in einer Pressemitteilung vom heutigen Mittwoch.

„Nach NA-KDs Erfolg im Modebereich erweitern wir unser Angebot nun in die Welt der Schönheit. Dies ist eine große Aufgabe für uns und wir haben hart daran gearbeitet, eine Produktlinie zu entwickeln, die hochwertige Inhaltsstoffe zum Schutz der Haut verwendet, die aber auch langlebig und vielseitig genug sind, um den Leuten zu ermöglichen, mit ihren Looks zu spielen”, kommentiert NA-KDs Chief Growth Officer Björn Bergström in der Mitteilung.

Der Einstieg des schwedischen Modehändlers in das Beauty-Segment startet mit einem neunteiligen Angebot, dass aus Augenbrauengelen und -stiften, Lidschatten, Glow Kits, Bronzer, flüssigem Eyeliner, Kajalstiften und flüssigen und anderen Lippenstift besteht. Die Preise liegen mit zwischen von 12 und 39 Euro im unteren Preissegment.

NA-KD bietet bereits mit NA-KD Shoes, NA-KD Accessories, NA-KD Lingerie, NA-KD Swimwear und anderen eigene Marken für Schuhe, Accessoires, Wäsche, Bademoden und mehr an, steigt aber mit NKD/BTY zum ersten Mal mit Schönheitsprodukten in ein verwandtes Segment ein. Damit verpflichtet sich NA-KD zu seinem rapiden Wachstum und weltweiter Kundenrelevanz. Derzeit hat das Unternehmen etwa 3 Millionen Nutzer.

„Mit einfach zu handhabenden Produkten und einer Einstellung, die das individualistische Denken von Gen Z und Millennial-Kunden feiert, ist NKD/BTY eine Serie, die entwickelt wurde, um natürliche Schönheit durchscheinen zu lassen. In einer Welt der Filter und der künstlichen Schönheit geht NKD/BTY einen neuen Weg der Schönheit - Individualismus über Perfektion. Mit einem auf Selbstakzeptanz ausgerichteten Markenethos wird das Konzept von NKD/BTY durch den Glauben gestützt, dass Schönheit viel mehr ist als nur gut auszusehen. Es geht um Selbstvertrauen in das eigene Aussehen und um die Feier der natürlichen Schönheit”, erklärt NA-KD in der Mitteilung.

Angesichts einer zunehmender Nachfrage nach Nachhaltigkeit und die Sorge um Tiermissbrauch setzt sich NA-KD dafür ein, dass NKD/BTY ohne Tierversuche und mit Blick auf vegane Inhaltsstoffe entwickelt wurde. Dabei nutzt NA-KD seinen starken Beziehungen, um NKD/BTY zu lancieren: Der Modehändler arbeitet mit 300 Makro- und Mikroinfluencern bei der Erstellung von Inhalten und dem Testen von Produkten für weitere 1.000 Influencer und Kunden zusammen.

„NA-KD strebt nach echten Menschen, die die Geschichte der Marke erzählen können”, heißt es bei NA-KD. Dabei helfen unter anderem die schwedische Influencerin Matilda Djerf und Amaka Hamelijnck aus Amsterdam in einer speziellen Launch-Kampagne.

„Wie bei unserer Mode wollten wir ein positiveres Kategorieerlebnis schaffen und eine hohe Relevanz für unsere Kunden erreichen. NKD/BTY steht für die Idee, dass es keine Fehler gibt, sondern nur Möglichkeiten, unsere Individualität zu feiern”, fügte Brand Director Natasha Billing hinzu.

Nach eigenen Angaben ist NA-KD eine der am schnellsten wachsenden Modemarken Europas mit einer jährlichen Wachstumsrate von mehr als 100 Prozent. Im dritten Quartal 2019 erzielte das Unternehmen einen Nettoumsatz von über 130 Millionen Euro.

Foto: NA-KD Website

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN