​Neues Label von Yoox wurde mithilfe Künstlicher Intelligenz entworfen

Der italienische Onlinehändler Yoox führt sein eigenes Label ‘8 by Yoox’ ein, das mithilfe künstlicher Intelligenz entworfen wurde.

Die Inspiration zur Kollektion lieferten firmeneigene Anwendungen, die mithilfe Künstlicher Intelligenz Inhalte von sozialen Medien und Influencern auswerten und mit Indikatoren für auftretende Trends, eigenen Verkaufsdaten, Kundenfeedback, Einkaufstrends aus der Branche sowie Textsuche und Bilderkennung kombinieren. Das Ergebnis der umfassenden Analyse sei ein Moodboard, das die Designer vor dem Entwerfen der Kollektion inspirieren soll - angefangen bei Formen und Farben bis hin zu Ärmellängen, Ausschnitten, Stoffen, Schuhabsätzen und Preisen.

“Wir erkunden stets die Grenzen zwischen Mensch und Maschine; das ist Teil unserer DNA seitdem wir Yoox 1999 gegründet haben”, sagte Federico Marchetti, Gründer von Yoox und Geschäftsführer der italienischen Onlinekonzerns Yoox Net-a-Porter Group, in einer Mitteilung.

​Neues Label von Yoox wurde mithilfe Künstlicher Intelligenz entworfen

Die halbjährliche Kollektion umfasst zeitlose Basics, die einfach zu kombinieren sind. Die erste Kollektion für Herbst/Winter 2018-19 ist seit dem 6. November erhältlich.

Fotos: Yoox
 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN