Görlitz in Sachsen bekommt einen europäischen Modewettbewerb. Der Euro Fashion Award soll künftig alljährlich und erstmals am 23. April 2016 ausgetragen werden. Veranstaltungsort ist das Görlitzer Jugendstilkaufhaus, wo Hollywoodstars für den Film «The Grand Budapest Hotel» drehten. Dort können sich dann junge professionelle internationale Designer messen, teilten die Organisatoren am Donnerstag mit. Die drei ersten Preise sind mit 60 000 Euro dotiert. Die Jury ist international besetzt, mit Modeprofessoren und dem Chefdesigner von Vivienne Westwood, Alexander Krenn. Das seit 2009 geschlossene Kaufhaus soll privat saniert und im Herbst 2017 wiedereröffnet werden. (DPA)

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN