Neues Logo für Balmain nach achtzig Jahren

Celine und Burberry waren der Marke bereits voraus, aber jetzt hat Balmain auch ein neues Logo. Es ist das erste Mal seit achtzig Jahren, dass das französische Modehaus ein neues Logo und Monogramm eingeführt hat.

Olivier Rousteing, seit 2011 Kreativdirektor von Balmain, sagt in einer Mitteilung, dass es bei dem neuen Logo nicht darum geht, Traditionen zu durchbrechen. "Balmain ist eine schnell wachsende Marke, die neue Medien nutzt, um mit einem globalen Publikum zu kommunizieren. Um den heutigen Herausforderungen und Chancen bestmöglich gerecht zu werden, präsentieren wir ein neues und aktualisiertes Logo für Balmain Paris."

Das neue Monogramm ist eine Kombination aus den Buchstaben P und B, ein Hinweis auf den Gründer der Marke Pierre Balmain und die Heimatbasis Paris. "Dieses neue B spiegelt einige von Pierre Balmains Monogramm-Entwürfen um die Mitte des zwanzigsten Jahrhunderts wider und eignet sich gut für Muster und Dekorationen für die vielen Kollektionen des Modehauses. Mein Team und ich freuen uns darauf, neue Wege zu entdecken, wie wir das Monogramm in zukünftigen Designs einsetzen können", sagt Rousteing.

Foto: Balmain

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN