• Home
  • Nachrichten
  • Mode
  • Pantone: Das sind die Farbtrends für die London Fashion Week SS22

Pantone: Das sind die Farbtrends für die London Fashion Week SS22

Von Danielle Wightman-Stone

17. Sept. 2021

Mode

Foto: Pantone

Pantone, die weltweite Autorität für Farben, hat den Farbtrendbericht für die London Fashion Week Frühjahr/Sommer 2022 vorgestellt und sagt voraus, dass die Designer Farben präsentieren werden, die „Gefühle von Einfachheit und Spontaneität“ vereinen und zu neuen Formen des persönlichen Ausdrucks inspirieren.

Für die Londoner Modewoche sagt Pantone voraus, dass sich die Designer für Farben entscheiden, die eine tiefe Verbundenheit mit der Natur herstellen und gleichzeitig Komfort und Vertrautheit mit unbeschwerten, luftigen Pastelltönen und visuell fesselnden Leuchtfarben bieten.

Das Trendforschungs- und Farbberatungsunternehmen hat zehn herausragende Farben und fünf Klassiker ausgewählt, darunter ein leuchtendes und fröhliches Gelb sowie ein verspieltes Pink. Dazu: erfrischende Pastelltöne, ein kräftiges Limettengrün und neutrale Brauntöne.

Es handelt sich um eine Farbpalette, die das Thema „Ergänzung und Kontrast" aufgreift, erklärt Pantone, und gleichzeitig zu „spielerischer Kreativität und uneingeschränktem Ausdruck voller Leben“ inspiriert.

Leatrice Eiseman, Geschäftsführerin des Pantone Color Institute, sagte in einer Erklärung: „Unsere Verwendung von Farben ist mit der kulturellen Stimmung verbunden. Während wir eine neue Zukunft erkunden, suchen wir nach Möglichkeiten, etwas völlig anderes zu tun.

Farben, die unseren Wunsch, Grenzen zu überschreiten, zelebrieren, befriedigen unser brennendes Bedürfnis nach spielerischer Kreativität und ungezwungenem visuellen Ausdruck, nach dem wir in dieser Zeit suchen.“

Foto: Pantone

Pantone Farbpalette für Frühjahr/Sommer 2022 der London Fashion Week

Pantone 14-5713 ‚Cascade' ist ein kühles und erfrischendes Grün.

Pantone 16-1349 ‚Coral Rose‘ ist ein lebendiger, floraler Ton mit einer energiegeladenen Präsenz, die ein Gefühl von Aufregung vermittelt.

Pantone 18-4143 ‚Super Sonic' ist ein leuchtendes Blau, das "elektrisch intensiv" ist.

Pantone 12-0825 ‚Popcorn' ist ein helles und fröhliches Gelb, das Wärme auf alle ausstrahlt, die es annehmen.

Pantone 13-2004 ‚Potpourri' ist ein fröhliches und sorgloses, frisches Pastellrosa.

Foto: Pantone

Pantone 17-1928 ‚Bubblegum‘ ist ein auffälliges Pink, das Verspieltheit und Positivität ausstrahlt.

Pantone 18-1160 ‚Sudan Brown‘ ist ein natürliches, sattes, erdiges Braun, das an die freie Natur erinnert.

Pantone 15-0549 ‚Fragile Sprout' ist ein scharfes und säuerliches Limonengrün, das optisch fesselt.

Pantone 14-3612 ‚Orchid Bloom‘ ist ein Farbton, der an unsere große Liebe für die Blumen der Natur erinnert.

Pantone 18-1307 ‚Coffee Quartz‘ ist ein geschmackvolles Braun, das sowohl das Einfache als auch das Glamouröse anspricht.

Pantone Frühjahr/Sommer 2022: Klassische Kernfarben für London Fashion Week

Die zehn auffälligen Farben für die London Fashion Week stehen neben fünf Klassikern und saisonunabhängigen Farbtönen, „deren Vielseitigkeit Langlebigkeit ausdrücken“, so Pantone.

Foto: Pantone

Pantone 11-1001 ‚White Alyssum' ist ein sauberes und klärendes Weiß, das das Chaos durchbricht und den „Wunsch nach leichter und müheloser Einfachheit" anspricht.

Pantone 15-1304 ‚Humus‘ ist ein geschmackvoller, pragmatischer Klassiker, der eine beruhigende Stimmung des Wohlbefindens fördert.

Pantone 15-6316 ‚Fair Green' ist ein beruhigendes und erholsames Grün.

Pantone 14-4104 ‚Northern Droplet' ist ein blasses Grau, das ein Gefühl der Ruhe vermittelt.

Pantone 18-4004 ‚Poppy Seed' ist ein tiefes Grau, das zeitlose Vertrautheit vermittelt.

SS22 London Fashion Week vs. New York Fashion Week

Der Pantone-Farbtrendbericht für die London Fashion Week im Frühjahr/Sommer 2022 folgt auf die Vorhersagen für die New Yorker Modewoche Anfang des Monats, wo die Farben süße, blasse Pastelltöne neben einem leuchtenden Gelb, einem heißen Pink und einem feurigen Rot sowie einem tiefen Violett und ruhigen Farbtönen umfassten.

Dieser übersetzte Artikel erschien zuvor auf FashionUnited.uk.