• Home
  • Nachrichten
  • Mode
  • Produkt der Woche: Herrenshorts

Produkt der Woche: Herrenshorts

Von Rachel Douglass

3. Aug. 2022

Mode

Bild (von links) : Perry Ellis, The Kooples, Jordan

Was es ist:

Ein Element, das auf den Laufstegen der SS23 eine bemerkenswerte Präsenz hatte, waren Shorts. Herrenshorts, genau gesagt, die in einer Vielzahl von Varianten zu sehen waren und keine einheitliche Form hatten. Stattdessen standen sie oft als Statement in ganzen Outfits oder als alternative Unterteile zu Standard-Looks wie zweiteiligen Anzügen. Es gab auch keine klare Unterscheidung zwischen formeller und legerer Kleidung, beide waren auf dem Laufsteg in verschiedenen Variationen vertreten. Herrenshorts sind oft für wärmere Temperaturen reserviert, aber ihr Platz in der aktuellen Mode scheint diese einst trennenden Linien zu verwischen und den Look für das ganze Jahr ins Spiel zu bringen.

Bild: 11 Degrees

Warum Sie sie ordern sollten:

Herrenshorts sind eine offensichtliche Wahl für die Sommergarderobe. Sie stellen eine Alternative zu langen Hosen dar und können in den wärmeren Monaten einen gewissen Komfort bieten. Shorts für Männer fallen oft in die Kategorie Sportbekleidung, wie beispielsweise vom Basketball inspirierte Modelle, die inzwischen auch im Alltag getragen werden können. Diese Modelle sind oft weiter geschnitten als die durchschnittlichen Shorts und bieten mehr Bewegungsspielraum. Viele Männer entscheiden sich auch für Badeshorts, die sowohl auf der Straße als auch als Strandbekleidung getragen werden können, so dass sie ein müheloses Kleidungsstück für die Urlaubssaison haben. Die meisten Shorts für Männer sind praktisch und bieten eine kühlere Option für den Sommer, während sie gleichzeitig den gewünschten Komfort bieten.

Bild: Scotch & Soda

Wo wir sie gesehen haben:

Wie bereits erwähnt, waren Herrenshorts ein ausgeprägtes Element der S/S23-Laufstege. Sie zeigten sich in zahlreichen Kollektionen in verschiedenen Formen und Farben. Moschino und Family First zum Beispiel präsentierten knielange Shorts als Teil passender Anzug-Sets, die eine neue Variante formelle Kleidung darstellten. Bianca Saunders hingegen hielt sich eng an die Casualwear und zeigte vom Surfer-inspirierte Entwürfe mit buntem Aufdruck, ebenso wie Dsquared2, die sich für ihre jamaikanisch angehauchte Kollektion von weiten Basketball-Shorts inspirieren ließen. Fendi zeigte Jeans-Shorts mit aufgerauten Säumen und Prada präsentierte eine Auswahl an kurzen Ledershorts, die zu Hemden mit grafischen Prints passten.

Bild: O’Neill

Wie man sie stylt:

Lassen Sie sich von den Laufstegen inspirieren und kombinieren Sie die Shorts mit einem passenden Oberteil aus demselben Stoff und mit demselben Print. Der Gesamt-Look ist ein müheloses und dennoch stilvolles Outfit für den Sommer, das sich mit einem Paar lässiger Sneakers leicht kombinieren lässt. Oder Sie spielen mit Drucken und verwenden einen kontrastierenden Druck zu den Shorts, um etwas Verspieltes und Gewagtes zu schaffen.

Shorts können mit den verschiedensten Oberteilen getragen werden: Das sicherste ist ein übergroßes, weites T-Shirt, das perfekt für Strandtage und den Alltag geeignet ist. Wenn Sie den Look jedoch etwas eleganter stylen möchten, greifen Sie in Anlehnung an die Beispiele von Prada zu einem übergroßen Button-up-Hemd und einer Jacke, um eine etwas formellere Kleidung aufzugreifen.

Bild: Under Armour

Herrenshorts sind zwar nicht für jeden Kunden geeignet, aber es gibt eine riesige Auswahl an Modellen auf dem Markt - in verschiedenen Materialien und Passformen - um eine breitere Zielgruppe anzusprechen. Ihr praktischer Nutzen für die wärmeren Monate kann gar nicht hoch genug eingeschätzt werden, da sie in Zeiten steigender Temperaturen eine kühlere Option für die Alltagsgarderobe der Herren darstellen.

Image: Calida

Ähnliche Artikel, die Sie (vor)bestellen können, finden Sie auf dem FashionUnited Marktplatz. Klicken Sie hier.

Dieser Artikel wurde zuvor auf FashionUnited.uk veröffentlicht. Übersetzung und Bearbeitung: Barbara Russ

Herrenshorts
MARKETPLACE
Produkt der Woche
Trend