PVH bringt Lifestyle-Marke Izod nach Europa

Der US-amerikanische Bekleidungskonzern PVH Corporation plant, seine etablierte sportliche Lifestyle-Marke Izod ab diesem Herbst auch nach Europa zu bringen; Kunden in Deutschland, den Niederlanden, Spanien und Skandinavien werden die ersten sein, die die farbenfrohen Produkte der Kultmarke erstehen können. Dies gab das Unternehmen gestern in einer Pressemitteilung bekannt.

„Bei der Suche nach einer Erweiterung der Präsenz unserer klassischen Marke Izod weltweit, haben wir große Chancen in Europa gesehen“, erklärte Ken Duane, Geschäftsführer von Heritage Brands für PVH, den Schritt in der Pressemitteilung.

„Wir glauben, dass eine große Nachfrage nach farbenfrohen Kleidungsstücken mit einem weichen, entspannten Gefühl und einzigartigen, leistungsorientierten Funktionen besteht“, führte Oliver Timm, Chief Commercial Officer von PVH Europe, aus. „Dieses Angebot bietet ein Wertversprechen, das es derzeit nicht auf dem Markt gibt. Zusammen mit dem guten Ruf von Izod als qualitativ hochwertige Lifestyle-Marke sollte die Lücke zwischen Fast Fashion-Labels und höherpreisiger amerikanischer Kleidung gefüllt werden.“

Izod gibt es in Deutschland bei Galeria Kaufhof und Zalando

Dementsprechend können europäische Kunden von Izod eine Herbst/Winter 2018-Kollektion erwarten, die die reiche Tradition der US-amerikanischen Marke feiert und vom Style an Ivy League Colleges, Küstenstädten und der atemberaubenden Landschaft des Landesinneren inspiriert ist. Während die Kapselkollektion „Winter Nautical“ Shirts, Polo-Shirts, T-Shirts, Pullover, Strickartikel, Hosen, Jeans und Oberbekleidung mit College Prep und nautischen Themen bietet, so hält sich „Explorer“ an den typischen Winter-Look.

Die Einführung der Marke in Europa wird von regionalen Marketing- und PR-Kampagnen und die Vermarktung durch soziale Influencer begleitet werden, zusammen mit einem Shop-in-Shop System, das zunächst in Spanien gestartet, dann aber ab Frühjahr 2019 auch in Europa, Russland und Nahost geplant ist.

Die Izod-Kollektion wird ab diesem Herbst durch ein Partner-Netzwerk im Online- und stationären Handel erhältlich sein, darunter Galeria Kaufhof in Deutschland, El Corte Inglés in Spanien und Hudson’s Bay in den Niederlanden sowie über Zalando und Boozt.

Foto: PVH Corp.
 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN