• Home
  • Nachrichten
  • Mode
  • RE:think, RE:duce, RE:cycle: MONACO DUCKS stellt ihre Sneakerinnovation vor!

RE:think, RE:duce, RE:cycle: MONACO DUCKS stellt ihre Sneakerinnovation vor!

EINGESENDETE MELDUNG
Von Sponsor

4. Juli 2022

Mode

Bild: MONACO DUCKS, MOD.6 c:fiber Sneakers, mit freundlicher Genehmigung der Marke

Das ehrgeizige Ziel des Münchner Sneakerlabels MONACO DUCKS: ein komplett kreislauffähiger Sneaker. Das Team um die beiden Gründer Julian Hermsdorf und Carl Warkentin ist immer auf der Suche nach neuen Ideen und Innovationen – dass es sich lohnt die Augen und Ohren offen zu halten, beweist ihr neues Modell MOD.6 c:fiber. - Ein Sneaker bei dem der Träger an keiner Stelle Kompromisse machen muss: nicht beim Design, nicht beim Komfort und auch nicht bei der Nachhaltigkeit.

Für den MOD.6 c:fiber hat MONACO DUCKS erneut alles Bisherige in Frage gestellt – RE:think, RE:duce, RE:cycle.

Bild: MONACO DUCKS, MOD.6 c:fiber Sneakers, mit freundlicher Genehmigung der Marke

RE:duce:

Zum einen hat es MONACO DUCKS es geschafft, die Anzahl der Komponenten stark zu reduzieren. Das spielt für das Recycling am End-of-Life eine wichtige Rolle. Ein klassischer Sneaker hat im Durchschnitt 23 verschiedene Teile, im Vergleich dazu kommt der MOD.6 mit 12 Komponenten und nur 8 unterschiedlichen Materialien aus.

Diese Materialien sind ebenfalls sorgsam gewählt, 70% der Sohle und sogar 100% des Uppers sind aus nachwachsenden Rohstoffen. Der Schuh besteht also zu 80% aus nachwachsenden Rohstoffen.

RE:cycle:

Für die Sohle EVA green werden 70% Harz aus Zuckerrohr verwendet. Aber das Beste ist, die Sohlen können gemeinsam mit dem Hersteller recycelt werden, dafür werden die alten Sohlen pulverisiert und der Mischung für neue Sohlen beigemischt.

Bild: MONACO DUCKS, MOD.6 c:fiber Sneakers, mit freundlicher Genehmigung der Marke

RE:think:

Das Herzstück des neuen Sneakers ist aber das gestrickte Obermaterial, eine echte Naturinnovation von der Firma Lenzing: TENCEL ™ dieses Material wird aus nachhaltig gewachsenem Holz, aus FSC und PEFC zertifizierten Wäldern, hergestellt.

Für das Herstellungsverfahren, ein Lösungsmittel-Spinnverfahren, das Zellstoff in einem geschlossenen Produktionskreislauf in cellulosische Fasern umwandelt, erhielt Lenzing sogar den EUROPEAN Award for the Environment. Dabei wird das verbrauchte Wasser und über 99% des verwendeten organischen Lösungsmittels im Kreislauf gehalten und immer wieder verwendet.

Für den neuen Sneaker verwendet MONACO DUCKS TENCEL™ Lyocellfasern, da sie die perfekten Nachhaltigkeits-, Komfort- und Performance Eigenschaften für Sneaker mitbringen.

In Sachen Nachhaltigkeit überzeugt das Material auf ganzer Linie: botanischen Ursprungs, nachhaltig produziert und am Ende vollständig biologisch abbaubar und sogar heimkompostierbar, innerhalb von 14 Wochen in der Erde ist ein reines TENCEL-Textil fast vollständig verschwunden - WOW!

Auch während der Nutzungsphase kann der Träger sich über viele tolle Eigenschaften freuen, denn TENCEL ist farbeständig, sanft auf der Haut, sehr strapazierfähig, feuchtigkeits- und wärmeregulierend, zudem hemmt es Bakterienwachstum und damit die Bildung unangenehmer Gerüche.

Die modernen, sportlichen Sneaker in schlichtem white oder navy zeichnen sich zudem durch leichtes und komfortables Tragegefühl aus und sind der ideale Begleiter für jedes sommerliche Abenteuer.

Das MONACO DUCKS Team ist sich sicher, dass wird nicht der letzte Sneaker in ihrer Kollektion bleiben, bei dem dieses faszinierende Material zum Einsatz kommt.

Bild: MONACO DUCKS, MOD.6 c:fiber Sneakers, mit freundlicher Genehmigung der Marke
Promotion
Lesen Sie mehr über MONACO DUCKS auf der Unternehmensseite
MONACO DUCKS
Nachhaltigkeit