• Home
  • Nachrichten
  • Mode
  • Rens stellt neuen klimaneutralen Sneaker aus Kaffeesatz vor

Rens stellt neuen klimaneutralen Sneaker aus Kaffeesatz vor

Von Simone Preuss

4. Aug. 2021

Mode

Rens

Die finnische Athleisure-Marke Rens, deren ersten Sneaker aus Kaffeesatz und recyceltem Plastik FashionUnited vor wenigen Wochen vorgestellt hat, ist jetzt wie angekündigt mit einem veganen, wasserfesten Performance-Sneaker bereit. Dieser wird komplett klimaneutral aus Kaffeesatz und recyceltem Kunststoff hergestellt.

Laut Rens wurde der vegane Schuh speziell für den Freizeitsport konzipiert und soll der weltweit erste vollständig klimaneutrale Sneaker werden, der durch Crowdfunding finanziert wird. Über die Crowdfunding Plattform Kickstarter ist „Nomad” ab 75 Euro in neun Farben erhältlich.

Nach nur einem Tag auf der Plattform ist Rens dabei, den vorherigen Rekord als bis heute erfolgreichste Kickstarter-Kampagne Finnlands zu brechen, denn die benötigten 19.000 US-Dollar (rund 16.000Euro) wurden bereits übertroffen: Das Unternehmen sammelte bereits 48,787 US-Dollar (über 41.000 Euro)von knapp 400 Unterstützenden ein.

Rens

Die Wahl der Finanzierung fiel dabei bewusst zum zweiten Mal auf Kickstarter, denn dies macht den Sneaker klimaneutral. „Die Bestellung vor der Fertigung senkt nicht nur die Produktionskosten und alle weiteren Ausgaben, die mit dem traditionellen Einzelhandel verbunden sind. Sie vermindert auch drastisch jegliche Transportemissionen. Das Ergebnis ist ein umweltfreundlicheres, günstigeres und insgesamt besseres Produkt”, erklärt Jesse Tran, CEO und Mitgründer von Rens.

Ein weiterer Vorteil des Crowdfundings ist, dass Interessierte selbst durch ihr Feedback in den Designprozess eingreifen können. „Die Einbindung während der Herstellung, bezieht Konsumenten und Konsumentinnen selbst in den Produktionsprozess der Sneaker mit ein. Wir sind stolz, unseren Kunden und Kundinnen die Möglichkeit geben zu können, durch direktes Feedback selbst zu bestimmen, wie ihre Mode hergestellt wird”, sagt Son Chu, Mitgründer, CMO und CTO von Rens.

So führten Kundenwünsche und -Feedback bei der Entwicklung von „Nomad” zu einem Design mit Schnürsenkeln - natürlich aus recyceltem Material - die eindeutig gewünscht wurden, und einem dezenten Design. Für das jüngste Sneaker-Modell der Marke wurde zudem das Skystep Ventilations-System eigens entwickelt. Die atmungsaktive Zwischensohle lässt die Luft im gesamten Schuh zirkulieren und sorgt so für noch mehr Kühlung und Komfort. Eine Laufsohle aus Naturkautschuk bietet zudem maximale Bodenhaftung auf jedem Terrain.

Angesichts des bereits erreichten finanziellen Ziels sollten die ersten Nomad-Modelle bald auf den Markt kommen. Das Modell kann bereits über die Website der Marke vorbestellt werden.

Nachhaltigkeit
Rens
Sneaker
Textilinnovationen