• Home
  • Nachrichten
  • Mode
  • Sockshop lanciert neue recycelte Sockenmarke Tore

Sockshop lanciert neue recycelte Sockenmarke Tore

Von Danielle Wightman-Stone

16. Nov. 2021

Mode

Bild: Tore
Der führende britische Socken- und Strumpfkonzern Sockshop hat mit Tore eine neue, vollständig recycelte Sockenmarke eingeführt. Tore ist die erste Sockenmarke der Sockshop-Gruppe, die zu 100 Prozent aus recycelten Materialien hergestellt wird. Sie zielt darauf ab, die Verschwendung von Textilien und den Wasserverbrauch zu reduzieren, da jedes einzelne Element, das bei der Produktion, der Verpackung und dem Vertrieb verwendet wird, aus recycelten Materialien besteht. Die Socken von Tore werden aus recycelten Fasern hergestellt, darunter recycelte Baumwolle aus Haushaltsabfällen wie Garnresten und Textilnebenprodukten, recyceltes Polyester und Polyamid aus Plastikflaschen sowie recyceltes Elasthan. Außerdem besteht die Verpackung der Tore-Socken aus recyceltem Papier und Maisstärke-Kunststoff aus Polymilchsäure (PLA), einem Kunststoffersatz, der aus fermentierter Pflanzenstärke hergestellt wird. Tore-Socken sind außerdem von der Textile Exchange Organisation RCS100-zertifiziert, und eine Packung spart zwei Jahre Trinkwasser und bewahrt 2,4 Wasserflaschen aus Plastik und 0,6 T-Shirts vor der Mülldeponie.
Bild: Tore
Die Marke fügt hinzu, dass jedes Paar Tore-Socken nicht nur umweltfreundlich ist, sondern auch Komfort, Haltbarkeit und hypoallergene Eigenschaften bietet. „Wir freuen uns sehr, mit Tore unsere erste vollständig nachhaltige, vollständig recycelte Socke auf den Markt zu bringen. Als wir unser Sockenunternehmen vor 25 Jahren gründeten, war es eine unserer Kernphilosophien, die Umwelt zu schützen und zu pflegen, und wir hoffen, dass Tore diese Bewegung verkörpert“, kommentiert Sockshop-Geschäftsführer Amit Ruia die Neueinführung in einer Stellungnahme. „Jedes einzelne Element unserer Tore-Socken wird aus recycelten Fasern hergestellt, darunter recycelte Baumwolle und Polyester aus weggeworfenen Wasserflaschen. Wir hoffen, mit kleinen Veränderungen eine bessere Welt zu schaffen - Socke für Socke“, fügt Ruia hinzu.

Dieser übersetzte Beitrag erschien ursprünglich auf FashionUnited.uk.

Nachhaltigkeit
RECYCLING
SockShop
Tore