• Home
  • Nachrichten
  • Mode
  • Supreme dreht die Boxen auf: Radio.Cubo wird Streetwear-tauglich

Supreme dreht die Boxen auf: Radio.Cubo wird Streetwear-tauglich

Von Ole Spötter

7. Nov. 2022

Mode

Radio.Cubo x Supreme. Foto: Brionvega

Der italienische Elektronikanbieter Brionvega hat zusammen mit Supreme ein Radio herausgebracht.

Dabei handelt es sich um den Designklassiker Radio.Cubo, der Anfang der 60er vom deutschen Designer Richard Sapper und dem Designer und Architekten Marco Zanuso entworfen wurde. Die Zusammenarbeit mit der New Yorker Streetwear-Marke – die von Supremes rotem Box-Logo inspiriert ist, wurde erstmals auf der Milan Design Week 2022 vorgestellt, teilte Brionvega mit.

Radio.Cubo x Supreme. Foto: Brionvega

Das Modell TS502 wurde seit den 60ern in wichtigen zeitgenössischen Kunstmuseen wie dem MoMa in New York ausgestellt. Bei Supreme ergänzt die Zusammenarbeit eine lange Liste an teilweise echt kuriosen Lifestyle-Produkten und Accessoires, die mit dem Branding versehen wurden. Dazu gehören Stücke wie eine Bibel und ein Ziegelstein.

Kollaboration
SUPREME