The Model's Health Pledge in Amsterdam lanciert

The Model's Health Pledge ist eine Online-Plattform, mit deren Hilfe ein gesundes Arbeitsumfeld für Models in der Modewelt geschaffen werden soll. Auf der Plattform, die nun in Amsterdam lanciert wurde, sollen Models über ihre Erfahrungen berichten, damit daraus Verbesserungen resultieren können.

Die Initiative wurde von führenden niederländischen Modeunternehmen und Branchenprofis gegründet, darunter auch die Zeitschriften Glamour und Vogue sowie Elite Models. Inzwischen haben 30 Unternehmen das Abkommen unterzeichnet, welches zwölf Versprechen beinhaltet, die das physische und psychische der Models garantieren sollen. Die zwölf Versprechen lauten wie folgt:

Models, Modelagenturen, Klienten und die Medien:

  • 1. Erkennen an, dass Gesundheit für das Modelbusiness essentiell ist.;
  • 2. Zeichnen ein realistisches Bild vom Modelbusiness und achten darauf, dass auf die Gesundheit der Models Wert gelegt wird;
  • 3. Sprechen miteinander, um eine ungesunde oder ungewollte Situation zu identifizieren;
  • 4. Verpflichten sich, innerhalb von sechs Monaten für die folgenden Aufgaben eine unabhängige Instanz mit Expertise und Autorität auf dem Gebiet zu beauftragen:

    · die Überwachung und Umsetzung dieser Versprechen;

    · die Bewertung von Anfragen von Mitunterzeichnern dieser Verpflichtung;

    · die Annahmen und (anonyme) Bewertung von Berichten jedweder problematischen oder ungesunden Situationen;

    · die Diskussion über Abweichungen von dieser Verpflichtung und die Beratung zur Verbesserung.

  • Modelagenturen und Organisationen fokussierten sich auf die Beratung von Models

  • 5. Organisieren, egal ob auf Wunsch eines Models oder nicht, eine professionelle Beratung oder Gruppen-Coaching zu den Themen verantwortungsvolle Ernährung, physisches und mentales Training und den Umgang mit Stress;
  • 6. Bieten realistische Informationen über die Anforderungen im Modelbusiness, das Arbeitsumfeld und die Verträge, die in der Branche geschlossen werden;
  • 7. Stimmen Aufträge mit Models ab und bewerten diese nach möglicher Schädlichkeit für deren psychische oder physische Gesundheit;
  • 8. Setzen einen Modelvertrag auf, nach Möglichkeit gemeinsam, der eine Beziehung zwischen dem Klienten und dem Auftragnehmer schafft, die gesundheitliche Aspekte mit einbezieht;
  • 9. Strafen unzuverlässige Klienten ab.
  • Klienten (Designer, Händler und die Medien):

  • 10. Vergeben keine Aufträge, die die physische oder psychische Gesundheit des Models gefährdet;
  • 11. Beauftragen keine Models, die offensichtlich ihre eigene Gesundheit vernachlässigen und arbeiten nur mit gesunden Models;
  • 12. Kommunizieren die Forderungen, die an Models gestellt werden und deren Inhalte offen (Aktivitäten, Arbeitspensum, angemessene Pausen, Verpflegung und finanzielle Vergütung)

Nach dem Veröffentlichen dieser Verpflichtung am Donnerstagabend ging auch eine Website live, die sich dieser verschrieben hat. Regionale Unternehmen und Fachleute sind angehalten, der Initiative beizutreten. Die Onlineplattform bietet direkten Zugang zu Experten auf den Gebieten Sport, Ernährung, Mode und Persönlichkeitsentwicklung. Auch ist jeweils ein eigener Bereich für Agenturen, Unternehmen und Models ausgewiesen, auf dem jede Form von Fehlverhalten berichtet werden kann.

Durch den Zugang zu diesm Reporting-Tool erhoffen sich die Teilnehmer, Einsichten zu darüber zu gewinnen, welche Probleme es für Models in der Branche gibt und wie man diese beheben kann. Jeder Bericht über Teilnehmer der Model Health Pledge wird von allen teilnehmenden Parteien verarbeitet und die Verbesserungen werden mit der Person geteilt, die das Problem berichtet hat.

Alle Berichte die eingehen, sowie alle Gegenmaßnahmen werden im jährlich herausgegebenen Bericht zusammengefasst, der mit allen Model's Health Pledge-Teilnehmern geteilt werden soll. Bereits zur vergangenen Fashion Week in Paris haben die Modekonglomerate LVMH und Kering eine eigene Model Charter verabschiedet, in der es ebenfalls um das Wohl der Models ging.

Foto: Model's Health Pledge, Facebook

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN