Überblick: die Männer-Modewochen Frühjahr/Sommer 2020

Trendstop gibt FashionUnited-Lesern einen ersten Einblick in die Schlüsselshows und -präsentationen der Frühjahr/Sommer 2020 Saison der Männermode.

Trendstops Laufstegexperten bringen Ihnen die neuesten Herrenmodekollektionen der Modewochen der Welt. Von Shanghai über Los Angeles bis nach London, die anwesenden Designer inszenierten eine Vielzahl von Mode-Extravaganzen, die innovative Stücke und inspirierende Referenzpunkte zeigten, die den Männermodemarkt in der FS20-Saison und darüber hinaus beeinflussen werden. Unser umfangreiche, weltweite Berichterstattung und begleitende Trendgalerien bewerten den kommerziellen Wert und die Langlebigkeit jedes einzelnen Trends und geben Ihnen die bestmögliche Basis für Ihre Entscheidungsfindung.

In dieser Woche erhalten FashionUnited-Leser einen exklusiven Einblick in drei Kollektionen der einflussreichsten Designern der Herrenmode-Szene. Pradas Tradition mit Clou brachte jugendlichen Überschwang auf die Laufstege, während die Einführung von Luxus-Elementen dazu führte, dass der Utilitarismus bei Craig Green neu konzipiert wurde. Saint Laurent feierte den charakteristischen 70er Jahre-Stil des Hauses mit einer cleveren Rock and Roll Nomaden-Note.

Prada

Miuccia Prada machte sich auf den Weg nach Shanghai, um die 40-jährige Partnerschaft zwischen der Stadt und ihrem Mailänder Zuhause mit dem Motto "Welcome to the Pleasuredome" zu feiern. Klassische Herrenbekleidungsformen wurden durch übertriebene, überdimensionale Proportionen und experimentelle Schichtungen verwandelt, die der traditionellen Schneiderei ein spielerisches, kindliches Gefühl gaben.

Überblick: die Männer-Modewochen Frühjahr/Sommer 2020
Bilder mit freundlicher Genehmigung von Trendstop, von links nach rechts: Prada, alle Frühjahr/Sommer 2020.

Craig Green

Craig Greens Kollektion ließ sich von der menschlichen Anatomie, Hautstrukturen und altägyptischen Gottheiten inspirieren und verschmolz Funktionalität mit interkulturellen Verzierungen. Ledermäntel, funktionelle Taschen und Overalls zeigten dekorative Stickereien, Federbesätze und gepolsterte Satineinsätze für eine luxuriöse Interpretation von Utilitywear.

Überblick: die Männer-Modewochen Frühjahr/Sommer 2020
Bilder mit freundlicher Genehmigung von Trendstop, von links nach rechts: Craig Green, alle Frühjahr/Sommer 2020.

Saint Laurent

Anthony Vaccarello zog es für FS20 mit einer Laufstegpromenade an den Strand beziehungsweise präsentierte eine von den ‘70er Jahren inspirierte unkonventionelle Kollektion, in der L.A. und Marokko aufeinander trafen. Hinweise auf die Sahara, Djellaba-Shirts und Quastenleisten wurden mit Seide, Satin und Perlen mit einem von Mick Jagger-inspiriertem Glanz versehen und gaben zeitgenössischer Androgynität einen reichhaltigen Vintage-Anreiz.

Überblick: die Männer-Modewochen Frühjahr/Sommer 2020
Bilder mit freundlicher Genehmigung von Trendstop, von links nach rechts: Saint Laurent, alle Frühjahr/Sommer 2020.

Exklusives Angebot

FashionUnited-Leser können kostenlosen Zugang zu Trendstops Bericht Schlüsselthemenrichtungen Herbst/Winter 2019-20 erhalten, der alle wichtigen Catwalk-Themen der Saison enthält. Klicken Sie einfach hier, um Ihren kostenlosen Bericht zu erhalten.

Überblick: die Männer-Modewochen Frühjahr/Sommer 2020

Trendstop.com ist eine der weltweit führenden Trendprognose-Agenturen für Mode und kreative Profis, bekannt für ihre aufschlussreichen Trendanalysen und Prognosen. Zu den Kunden gehören H&M, Primark, Forever21, Zalando, Geox, Evisu, Hugo Boss, L'Oreal und MTV.

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN