Ultra Violet ist Pantone-Farbe des Jahres 2018

Das Farbinstitut Pantone hat sich entschieden und die Farbe des Jahres 2018 vorgestellt - es ist „Pantone 18-3838 Ultra Violet“. „Der ausgewogene und dramatisch provokante Lilaton drückt Originalität, Einfallsreichtum und visionäres Denken aus“ und wird deshalb nach Ansicht der Farbexperten des Pantone Color Institutes die Trendfarbe des nächsten Jahres sein.

Nach einem frischen Grün im Jahr 2017 und Rosenquarz im Jahr 2016 fällt die Wahl für 2018 mit Ultra Violet auf eine etwas kräftigere Farbe. Pantones Farbexperten haben während des ganzen Jahres weltweit Farbtrends in der Kunst, Mode und Design, in der Unterhaltungsbranche und in vielen anderen Lebensbereichen nachgespürt, um diese Auswahl treffen zu können.

Ultra Violet ist Pantone-Farbe des Jahres 2018

Ultra Violet steht für Originalität, Einfallsreichtum und visionäres Denken

„In der heutigen Zeit sind Erfindungsreichtum und Vorstellungskraft unverzichtbar“, kommentiert Leatrice Eiseman, Executive Director des Pantone Color Institutes. „Genau diese kreative Inspiration bietet PANTONE 18-3838 Ultra-Violet, ein blau-basierter Lilaton. Die Farbe hebt Wahrnehmung und Potenzial auf ein höheres Niveau. Vom Erkunden neuer Technologien und Galaxien über künstlerische Ausdrucksformen bis hin zu spiritueller Reflexion beleuchtet das intuitive Ultra Violet den Weg in die Zukunft.“

Für das Farbinstitut ist Ultraviolett zudem „komplex und kontemplativ – Ultra Violet spielt an auf die Mysterien des Kosmos, die Faszination der Zukunft und die Entdeckungen jenseits der heutigen Erkenntnisse. Der unendlich weite Nachthimmel ist ein Symbol für alles, was möglich ist – er weckt immer wieder die Sehnsucht, neue Welten zu betreten“, heißt es in der gestrigen Pressemitteilung.

Pantone-Farbe des Jahres 2018 drückt Unkonventionalität aus

Zudem verweist Pantone auf die Assoziation mit Experimentierfreude und Unkonventionalität, die dunkle Lilatöne haben. Sie wurden daher oft von der Gegenkultur aufgegriffen, um ihre Unangepasstheit und künstlerische Brillanz auszudrücken - man denke etwa an Prince, David Bowie und Jimi Hendrix als Ikonen der Musikgeschichte.

Auch spirituell ist die Farbe kein unbeschriebenes Blatt: „Historisch wurde Ultra Violet eine mystische oder spirituelle Kraft zugeschrieben. Die Farbe wird oft mit Achtsamkeitspraktiken in Verbindung gebracht, die in der an Reizen überreichen Welt von heute eine übergeordnete Perspektive eröffnen. Eine lilafarbige Beleuchtung in Meditationsräumen oder an anderen Versammlungsorten gibt den Anwesenden neue Energie und fördert den Aufbau von Beziehungen“, so Pantone.

In diesem Jahr gibt es drei Besonderheiten rund um die Farbe: Zum einen hat Pantone gemeinsam mit Saatchi Art in limitierter Auflage eine Kollektion mit offiziellen Drucken in der Pantone-Farbe des Jahres 2018 geschaffen. Die vom 1. Januar 2018 an erhältliche Kollektion umfasst neue Werke internationaler Künstler aus der Malerei, Bildhauerei und Drucktechnik.

Desweiteren hat Pantone in Zusammenarbeit mit Adobe Stock eine Kollektion mit Stockbildern entwickelt und bietet zudem erstmals in limitierter Auflage auch Kollektionen der Formula Guides und Fashion, Home + Interiors Color Guides zur Pantone-Farbe des Jahres 2018 für Designer an.

Ultra Violet bietet eine Fülle von Kombinationsmöglichkeiten

Bereits seit 19 Jahren wählt das Farbinstitut eine Pantone-Farbe des Jahres aus, die einen maßgeblichen Einfluss auf die Produktentwicklung sowie auf Kaufentscheidungen in zahlreichen Branchen hat. Für den Modebereich empfiehlt der Farbveteran: „Ob auf dem Laufsteg oder auf der Straße: Ultra Violet ist ein bezaubernder Lilaton, der dem Styling von Männern und Frauen eine theatralische Anmutung verleiht. Dem Kombinationsursprung des aus Rot und Blau zusammengesetzten Ultra Violet entsprechend bietet sich der Ton für ganz besondere modische Farbkonstellationen an.“

„Ultra Violet lässt sich mit allen Farben des Spektrums viel leichter kombinieren, als es zunächst den Anschein haben mag“, begeistert sich Pantone. „Mit Gold- oder anderen Metallic-Tönen wirkt Ultra Violet luxuriös und schillernd, mit Grün- oder Grautönen strahlt es eine natürliche Eleganz aus. Auch das Material spielt eine Rolle: Je nach Stoffart erhält Ultra Violet ein individuelles Erscheinungsbild. Opulenter farbiger Samt baut am Abend Spannung auf, während bei Athleisure oder Sneakern eine unerwartete Modernität entsteht. Bei Accessoires, Schmuck und Brillen erinnert Ultra Violet an die Komplexität von Edelsteinen und anderen natürlichen Strukturen wie etwa Blumen.“

Foto: Pantone Color Institute, Gucci S/S2018: Courtesy of Gucci, by Dan Lecca / Marni A/W 2018: Catwalkpictures.
 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN