• Home
  • Nachrichten
  • Mode
  • Vegan Fashion Week und Ukrainian Fashion Week bündeln Kräfte

Vegan Fashion Week und Ukrainian Fashion Week bündeln Kräfte

Von Simone Preuss

30. Sept. 2022

Mode

Bild: Vegan Fashion Week

Mit der Vegan Fashion Week (VFW) und der Ukrainian Fashion Week (UFW) haben sich zwei Modewochen zusammengeschlossen, um ihr weltweites Publikum zu bündeln und ihre Botschaft zu verstärken, die sich in diesem Jahr ganz um die Bedeutung des Mitgefühls als wichtiger Stütze des weltweiten Friedens dreht. Zudem sollen zwischenmenschliche Beziehungen gestärkt und die Zusammenhänge zwischen Menschen, der biologischen Vielfalt und der dringenden Notwendigkeit, die negativen Auswirkungen auf den Planeten zu stoppen, aufgezeigt werden.

Ein gemeinsamer Laufsteg soll das Beste der ukrainischen Mode und der veganen Mode präsentieren, wobei die Kreationen der ukrainischen Designer:innen Chereshnivska, Dzhus, Gorohova, Ochis, Oversized, RCR Khomenko, Roussin und Sheezen zu sehen sein werden. Zudem wird es einen Showroom von Designer:innen geben, die nachhaltige Mode und Schönheitsprodukte schaffen. Die Veranstaltung wird im neu renovierten California Market Center in der Innenstadt von Los Angeles stattfinden.

„Seit 25 Jahren arbeiten wir hart daran, die vereinigende Kraft der Modebranche und ihr einflussreichster Akteur zu werden. 1997 erhielten die Designer:innen einen Aufruf der ukrainischen Modewoche, sich in der Branche zu vereinen, und heute entwickelt sich die UFW in Schlüsselbereichen wie Nachhaltigkeit, Digitalisierung, Inklusion und Vielfalt“, kommentiert Iryna Danylevska, Mitbegründerin und CEO der Ukrainian Fashion Week, in einer Mitteilung.

„Seit dem vollständigen Einmarsch Russlands in die Ukraine am 24. Februar 2022 leben wir alle in einem Zustand unglaublichen Stresses und Überlebens, den alle in jeder Ecke unseres Landes spüren. Die ukrainischen Designer:innen haben jedoch während des Krieges die Kraft gefunden, neue Kollektionen zu entwerfen, um der ganzen Welt von der ukrainischen Widerstandsfähigkeit und dem Mut zu erzählen und die ukrainische nationale Identität durch Mode zu zeigen“, fügt Danylevska hinzu.

„Da wir uns weiterhin auf die Verantwortung unserer Bewegung konzentrieren, die Zukunft der veganen Mode zu fördern und zu stärken, sind wir unglaublich stolz darauf, die Ukrainian Fashion Week als diesjährigen Gast begrüßen zu dürfen und die Gelegenheit zu nutzen, ihre außergewöhnliche Vision unserem internationalen Publikum vorzustellen. Ich freue mich darauf, unsere Partnerschaft und unser gemeinsames Engagement für die Förderung von Kreativität in sinnvollem Design zu aktivieren“, sagt Emmanuelle Rienda, Gründerin der Vegan Fashion Week.

Die Vegan Fashion Week feierte ihr Debüt im Jahr 2019 und obwohl sie nicht zu den vier großen Modewochen gehört, hat sie sich in den letzten Jahren zum Sprungbrett für vegane Mode entwickelt, die Diskussionen um einen ethischen und nachhaltigen Lebensstil anregt und aufstrebende und etablierte Designer:innen in diesem Bereich gleichermaßen fördert. Sie leistet auch Pionierarbeit bei der Zusammenarbeit zwischen pflanzlichen Textilien, Marken und Branchenführer:innen, um die Verwendung von Materialien tierischen Ursprungs in der Modebranche zu beenden.

Ukrainian Fashion Week
VEGAN
VEGAN FASHION WEEK