Viu und Closed launchen Sonnenbrillen-Kollektion

Die Brillenmarke Viu und das Modelabel Closed haben sich zusammengetan, um gemeinsam eine erste, kleine Sonnenbrillen-Kollektion auf den Markt zu bringen. Man habe festgestellt, dass beide Marken in ihren Zielen und Visionen „eine ausgefallene Seelenverwandtschaft“ zeigten, heißt es in einer gemeinsamen Erklärung der Unternehmen. Sie teilten sich nicht nur den Drang und Anspruch nach lückenloser Transparenz in der Produktion, sondern auch die Gewissenhaftigkeit, mit der sie ihre Rohstoffe und Partner aussuchten, heißt es.

„Solch entscheidende Gemeinsamkeiten bewirken Synergien, aus denen wir zusammen etwas ganz Besonderes entwickeln können“, lässt der Creative Director von Viu, Fabrice Aeberhard, wissen. Entstanden sind aus der Kooperation die zwei Brillenmodelle „The Optimiste“ und „The Idealiste“, die sowohl in klassischen Brauntönen als auch in farbenfrohen Varianten auf den markt kommen sollen.

Beide Modelle sind ab dem 12. April in den Stores der beiden Unternehmen erhältlich und sollen 175 bzw. 195 Euro kosten.

Foto: Viu

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN