Die US-Handelskette Walmart will sein Modesortiment signifikant erweitern, um sich künftig besser gegen Mitbewerber wie Amazon oder Target behaupten zu können. Schon in Kürze will der Konzern daher eine neue Damenmodelinie auf den Markt bringen: 60 Teile mit Schwerpunkt Denim, ergänzt durch T-Shirts, Schuhe und Accessoires.

Für die Markteinführung der Kollektion namens „EV1“ hat sich Walmart die Unterstützung des Sitcom-Stars Ellen DeGeneres gesichert. Die Schauspielerin, die vor allem durch ihre Hauptrolle in der Serie „Ellen“ bekannt wurde, hat seit 15 Jahren eine eigene Talkshow und engagiert sich darüberhinaus stark als LGBT-Aktivistin. Kein Wunder also, dass DeGeneres die Inklusion als „größte Inspiration“ der Walmart -Kollektion angibt.

Die Teile, die zur Markteinführung größtenteils weniger als 30 US-Dollar kosten sollen, werden Unternehmensangaben zufolge ab dem 10. September dieses Jahres in mehr als 2.300 Walmart-Filialen erhältlich sein.

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN