Wie die New York Fashion Week wieder relevanter werden kann

Die New Yorker Modewoche ist gekommen und gegangen. Weil Schwergewichte wie Ralph Lauren und Tommy Hilfiger sowie der CFDA-Vorsitzende Tom Ford, der sich für eine Show in Los Angeles entschieden hatte, mit Abwesenheit glänzten, verlief diese New Yorker Modewoche ruhiger als sonst. Es waren weniger Prominente auf der Veranstaltung, da sich die Fashion Week mit der Oscar-Verleihung überschnitt, daher auch Entscheidung von Ford, in L.A. zu zeigen. Influencer in den sozialen Medien haben ihren Zenit überschritten und nehmen nicht mehr in Scharen teil wie früher, und da die Auflagen der Publikationen schrumpfen, wird auch die Zahl der Redakteure immer geringer.

Wie die New York Fashion Week wieder relevanter werden kann

Dennoch geht die New Yorker Modewoche weiter. Es ist leicht zu sagen, dass es nicht mehr dasselbe ist wie zu den Bryant-Park-Tagen oder sogar zu den Tagen des Lincoln Centers, aber nichts hält ewig. Die Spring Studios sind nicht der beste Veranstaltungsort der Welt, aber im Moment ist es der Ort, an dem die New Yorker Modewoche stattfindet: Die Shows haben ein Zuhause gefunden. Andere Designer haben sich für verschiedene Veranstaltungsorte in der Stadt entschieden, von The Shed über den Rainbow Room bis zum Gramercy Arts Club.

Es gibt immer noch Gründe, an die New Yorker Modewoche zu glauben

Die Einstellung, dass es mit der New Yorker Modewoche vorbei ist, hat die Branche durchdrungen, aber selbst nach einer ruhigen Saison sollten Branchenveteranen die positive Seite sehen: von hier aus kann es für die New Yorker Modewoche nur noch aufwärts gehen. Ralph und Tommy mögen zwar weg sein, aber es gibt immer noch eine Reihe von Designern und Marken auf dem Kalender, darunter Michael Kors, Marc Jacobs und Oscar de la Renta. Da es nur noch wenige Headliner gibt, haben viele jüngere Marken die Chance, wirklich zu glänzen und aufzufallen.

Wie die New York Fashion Week wieder relevanter werden kann

Christian Cowan, der von Cardi B bis Kim Petras zu einem Liebling der Promis geworden ist, hatte seine größte und wohl auch eine seiner besten Laufsteg-Shows bisher. Die Einführung der Kollektion von Olivia Palermo war eine der meist diskutierten Modenschauen auf Instagram und Twitter. Newcomer Fe Noel setzte mit ihren von ihrem karibischen Erbe inspirierten Entwürfen ein Zeichen und brachte karibische Inspiration auf die globale Bühne der New Yorker Modewoche.

Designer wie Priscavera nutzten die Tatsache, dass sie nicht mit einem großen Namen wie Tom Ford oder Jeremy Scott auf dem Kalender konkurrieren mussten, und übernahmen die Bryant-Park-Bibliothek für eine sehr eindrucksvolle Show, die durchaus mit dem vergleichbar ist, was ein Designer wie Jason Wu oder Carolina Herrera produzieren würde (zwei andere große Namen, die den NYFW-Kalender immer noch ihr Zuhause nennen). Es gab eine schicke Präsentation mit Laufsteg und Mittagessen von Cinq á Sept bei Delmonico's, denn welcher Besucher liebt ein gutes Restaurant-Format für eine Show nicht? An der Partyfront setzte Bulgari mit dem Duggal Greenhouse im Brooklyn Navy Yard als Veranstaltungsort und einem Überraschungsauftritt der Musikerin Ciara eine ganz neue Maßstäbe.

Wie die New York Fashion Week wieder relevanter werden kann

Es sind diese großen Namen, die immer noch auf dem Kalender stehen, gepaart mit der großartigen Produktionsqualität der aufstrebenden Designer, die die New Yorker Modewoche immer noch groß machen. Auch die Designer, die diesmal fehlten, werden sicher nicht für immer weg sein. Tommy Hilfiger liebt es, mit seiner Show auf Tournee zu gehen, er wird zweifellos in einigen Saisons wieder in New York zeigen. Ralph experimentiert gerade mit einem neuen Format, aber als einer der Könige der amerikanischen Mode wird er dem Kalender der New Yorker Fashion Week nicht lange fernbleiben können. Der CFDA-Vorsitzende Tom Ford wird wohl im kommenden September zurückkehren, wenn er sich keine Sorgen über die Überschneidung der Fashion Week mit den Oscars macht.

Wie die New York Fashion Week wieder relevanter werden kann

Am wichtigsten ist, dass die Unterstützung für aufstrebende Designer fortgesetzt werden muss. Sie werden diejenigen sein, die die New Yorker Modewoche mit ihren eigenen Kollektionen in die Zukunft tragen werden, oder aber eines Tages die Designteams dieser größeren Modehäuser leiten.

Ein neuer Hauptveranstaltungsort würde der New Yorker Modewoche gut tun. Das geschäftige Treiben in den Aufzügen der Spring Studios lässt viele Brancheninsider frustriert und ungeduldig werden, so dass einige den Besuch ganz vermeiden. Der Schuppen in den Hudson Yards zusammen mit den Pier 59 Studios könnten zwei Haupt-Austragungsorte sein.

Die Designer sollten auch daran arbeiten, mehr von ihrer prominenten Klientel zurück in die Front Rows zu bringen. Natürlich könnte dies mit der Rückkehr von mehr Headliner-Acts einhergehen, und es ist nicht so, als ob es einen völligen Mangel an prominenter Präsenz gäbe (zum Beispiel Nicki Minaj bei Marc Jacobs).

Wie die New York Fashion Week wieder relevanter werden kann

Es ist schließlich nicht irgendeine Stadt: Es ist New York City, der Big Apple, eine Stadt, in die Menschen kommen, um Träume zu verwirklichen. Zu sagen, dass alle Hoffnung für die New York Fashion Week verloren ist, würde bedeuten, dass diese Stadt ihre kreative Vision verloren hat, und das könnte nicht weiter von der Wahrheit entfernt sein. Vielleicht ist es an der Zeit, dass die Shows ihre nächste Fern Mallis finden, jemanden mit einer Stimme und einer Vision, die die New York Fashion Week wieder zu ihren glorreichen Tagen zurückführt. Die Infrastruktur ist bereits vorhanden, ebenso wie die Talente, und es ist ein neues Jahrzehnt. Es könnte keinen besseren Zeitpunkt geben, zu versuchen, die New York Fashion Week in eine neue Ära zu führen. Nicht alle Hoffnung ist verloren, und für die New York Fashion Week kann es von hier aus nur nach oben gehen.

Dieser Artikel wurde zuvor auf FashionUnited.uk veröffentlicht. Übersetzung und Bearbeitung: Barbara Russ

Foto 1 and 2: Michael Kors
Foto 3 and 4: Dan Lecca
Foto 5 and 6: Mitchell Sams

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN