ZiTex sucht wieder junge Talente für die „Next“-Awards

Das Bündnis ZiTex - Textil & Mode NRW, ein Zusammenschluss von Unternehmen, Verbänden und Politik zu Stärkung der westdeutschen Textil- und Bekleidungsindustrie, lobt in diesem Jahr bereits zum achten Mal in Folge den Nachwuchspreis „Next“ aus. Ziel des Wettbewerbs ist es, die Attraktivität der Ausbildung in der Textilbranche darzustellen und die begabtesten Nachwuchskräfte der Region zu finden.

Verliehen wird der Preis an Auszubildende in den gewerblich-technischen Berufen der Textil- und Bekleidungsindustrie in Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen, die bis zum 30. September 2018 ihre Bewerbungen einreichen können. Gefragt sind Abschlusszeugnis der Ausbildung, Lebenslauf, Begleitschreiben der Ausbildungsleitung, Beschreibung der praktischen Prüfungsarbeiten, gegebenenfalls auch Vorlage des Arbeitsstückes, Darstellung bzw. Nachweise weiterer während der Ausbildung erworbener Qualifikationen oder Engagements. Als Preise sind für die drei Erstplatzierten diverse Reisen, Geldpreise und Erlebnisgutscheine vorgesehen.

Die Preisverleihung soll im November 2018 in der in diesem Sommer neu eröffneten Textilakademie NRW in Mönchengladbach stattfinden. Zuvor soll eine Fachjury bestehend aus Vertretern von Unternehmen, des Verbandes der Rheinischen Textil- und Bekleidungsindustrie e.V., des Verbandes der Nordwestdeutschen Textil- und Bekleidungsindustrie e.V., der IG Metall Bezirksleitung NRW und der ZiTex – Textil & Mode NRW über die besten Bewerber entscheiden.

Foto: ZiTex – Textil & Mode NRW

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN