• Home
  • Nachrichten
  • Personen
  • Abercrombie & Fitch: Ex-Equinox Führungskraft soll digitale Transformation vorantreiben

Abercrombie & Fitch: Ex-Equinox Führungskraft soll digitale Transformation vorantreiben

Von Simone Preuss

20. Juli 2021

Personen

Foto: Abercrombie & Fitch

Der US-Bekleidungsanbieter Abercrombie & Fitch hat am Montag die Ernennung von Samir Desai zum Chief Digital and Technology Officer bekannt gegeben. In dieser neu geschaffenen Position wird Desai für die Leitung der derzeitigen digitalen Transformationsstrategie des Unternehmens verantwortlich sein.

Dazu gehört die Entwicklung strategischer Initiativen durch Daten und Analysen, die Optimierung der Kunden- und Nutzererfahrung und die Weiterentwicklung des Markenportfolios des Unternehmens mit digitalen Erlebnissen, die für jede Zielgruppen geeignet sind.

„Wir freuen uns, Samir bei Abercrombie & Fitch Co. willkommen zu heißen. Sein starker Hintergrund und sein breites Wissen über technologische Innovationen werden unglaublich wertvoll sein, während wir unsere Transformation zu einem digital geführten Einzelhändler fortsetzen“, kommentierte Abercrombie & Fitch-CEO Fran Horowitz.

„In den vergangenen Jahren haben wir vorrangig in unsere digitalen Fähigkeiten investiert. Unter Samirs Leitung freuen wir uns darauf, unsere Omnichannel-Erfahrungen und Technologiepraktiken weiter zu verbessern, um unseren globalen Kunden nahe zu sein“, fügte Horowitz hinzu.

Desai stößt vom Luxus-Fitnessunternehmen Equinox zu Abercrombie & Fitch. Dort war er in seiner jüngsten Rolle als Chief Technology Officer für die Entwicklung und Durchführung einer Datenstrategie für das gesamte Markenangebot verantwortlich. Diese umfasste unter anderem den Launch eines D2C Digital Media Business und die Schaffung von Kundenerlebnissen, die physische und digitale Strategien verbindet.