• Home
  • Nachrichten
  • Personen
  • Armedangels: Michael Kampe ist erster Creative Director

Armedangels: Michael Kampe ist erster Creative Director

Von Jan Schroder

7. Apr. 2021

Personen

Das nachhaltige Bekleidungslabel Armedangels hat erstmals einen Creative Director ernannt. Im Februar übernahm Michael Kampe den neu geschaffenen Posten. In dieser Funktion leite er das Design-Team des in Köln beheimateten Unternehmens und verantworte „das Design der Produkte sowie Projekte, die eng mit der Marke und Design verknüpft sind“, teilte Armedangels mit. Der Absolvent der Royal Academy of Fine Arts in Antwerpen sammelte zuvor Erfahrungen bei namhaften Marken wie Lee, Hugo Boss, Scotch & Soda und Diesel. Zudem lehrt er seit dem vergangenen Herbst als Professor an der AMD.

Martin Höfeler, der CEO von Armedangels, erläuterte die Hintergründe der Personalie: „Nachhaltigkeit allein ohne Begehrlichkeit durch Design wird nicht funktionieren“, betonte er in einer Mitteilung. „Aus diesem Grund haben wir uns entschieden die neue Rolle des Creative Directors bei Armedangels einzuführen und freuen uns, mit Michael Kampe ein junges und trotzdem schon erfahrenes Ausnahmetalent für uns gewonnen zu haben.“

„Ich freue mich, bei Armedangels zusammen mit meinem talentierten Team – immer basierend auf unserem USP der Nachhaltigkeit – die Begehrlichkeit der Marke, über alle Produktgruppen hinweg, weiter zu schärfen“, erklärte Kampe in einem Statement. „Wir besitzen bereits ein einzigartiges Alleinstellungsmerkmal im Handel und der Markenlandschaft! Mein Ziel ist diese erreichte Qualität nun auf das nächste Level zu heben.“ Mit „spannenden und innovativen Initiativen“ sowie „einer klaren, sich auf alle Produktgruppen erstreckenden Ausrichtung“ wollen er und sein Team nun „die Wiedererkennung der Marke und die Attraktivität der Kollektionen – auch im internationalen Kontext – weiter ausbauen“.

Foto: Armedangels