• Home
  • Nachrichten
  • Personen
  • Bonprix tauscht Geschäftsführung aus

Bonprix tauscht Geschäftsführung aus

Von Reinhold Koehler

16. Juni 2016

Personen

Der Handelskonzern Otto baut die Geschäftsführung seiner Mode-Tochter Bonprix um und verpflichtet gleich vier neue Führungsmitglieder für das neue Gremium. Anlass ist der Wechsel des Bonprix-CEO Marcus Ackermann in den Vorstand der Otto Group zum 1. Januar 2017.

„Markus Fuchshofen von Bonprix und Dr. Richard Gottwald von Otto führen künftig das Unternehmen gemeinsam mit den aktuellen Geschäftsführern Rien Jansen und Dr. Kai Heck“, heißt es aus der Hamburger Konzernzentrale. Fuchshofen das neue Amt bereits zum 1. Juli 2016 übernehmen und künftig für die Bereiche E-Commerce Marketing, Medienproduktion, Vertrieb Deutschland, die Frankreich-Gruppe sowie Marke und Werbung verantworten.

Fuchshofen wird intern befördert und hat bei Bonprix zurzeit die Position des Leiters E-Commerce und Medienproduktion inne. In dieser Funktion war er bereits in der Vergangenheit Mitglied der erweiterten Geschäftsführung.

Zum 1. Oktober 2016 soll dann Richard Gottwald die Geschäftsführung von Bonprix komplettieren. Er ist seit 1989 bei der Otto Group und war während seiner Konzernkarriere zwischenzeitlich bereits bei Bonprix tätig. Zurzeit verantwortet Gottwald das Kunden- und Formatmanagement von Otto. „Er wird für die Auslandsaktivitäten von Bonprix zuständig sein“, so das Unternehmen. Zusätzlich soll er den E-Commerce-Bereich Kundenprozess- und Informationsmanagement, Personal sowie die Unternehmenskommunikation leiten.

Foto: Markus Fuchshofen / Bon Prix