Brax trennt Produkt und Vetrieb in der Geschäftsführung

Brax will künftig die Bereiche Produkt und Vertrieb auch auf der Ebene der Geschäftsführung trennen. Künftig wird auch auf die Rollen der Brandmanager verzichtet.

Marc Freyberg ist seit 22. Juli Teil der Geschäftsführung des Unternehmens hinter der Marke Brax, der Leineweber GmbH & Co. KG. Er verantwortet neben seinen bisherigen Tätigkeitsfeldern Marketing und E-Commerce nun zusätzlich den Vertrieb und übernimmt den nationalen Vertrieb von Michael Horst, dem derzeitigen Geschäftsführer für Produkt und Vertrieb.

“Auch die weiteren Vertriebsbereiche International Sales und Retail werden im Laufe des Jahres 2021 im Sinne des Multichannel-Gedankens auf Marc Freyberg übertragen”, teilte der Herforder Bekleidungshersteller am Freitag mit. Der bisherige Vertriebschef Michael Horst legt seinen Hauptfokus auf das Produkt und verantwortet weiterhin in der Geschäftsführung die Marken Eurex by Brax, Raphaela by Brax und Brax Golf.

Brax verzichtet künftig auf Brandmanager

Brax trennt Produkt und Vetrieb in der Geschäftsführung

Brax löst auch die Ebene der Brandmanager auf. Julia Fölsch übernimmt als Division Head die Gesamtverantwortung für alle Brax-Womenswear-Produktgruppen. Sven Leue verantwortet die Menswear während Alexander Lischka, der bisheriger Brand Manager von Brax Menswear, den Vertrieb als Director National Sales verstärkt.

Die bisherige Managerin von Brax Menswear, Isabel Beckmann, befindet sich in Elternzeit und soll nach ihrer Rückkehr eine andere verantwortungsvolle Position im Unternehmen einnehmen. „Wir sind uns sicher, dass wir mit diesen Entscheidungen weitere wichtige Weichen für die Zukunft gestellt haben“, sagte Brax-Geschäftsführer Stefan Brandmann.

Bild: Michael Horst / Marc Freyberg

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN