„Brian by Brian Rennie" heißt die neue Kollektion, die ab Februar 2016 beim TV Shopping-Kanal HSE24 on Air und online erhältlich sein wird. Zielgruppe sind Frauen ab 30, die Kollektion soll lässig-luxuriöse Mode zu attraktiven Preisen bieten. Für die extra Brise Glamour im Alltag sollen aufwendig verarbeitete Details, opulente Applikationen und besondere Prints sorgen, die aber stets tragbar in Szene gesetzt werden.

Rennie startete seine Karriere 1986 bei Escada, wo der gebürtige Schotte insgesamt 20 Jahre tätig war - 12 Jahre davon als Chefdesigner und Design Director. Er entwickelte unter anderem die Couture-Kollektion weiter und etablierte die Zweit-Linie Escada Sport. Es folgten Stationen bei Gant und MJM International, bevor er 2011 als Creative Director und Geschäftsführer Design zu Basler Fashion wechselte. 2014 machte sich der 52-Jährige mit seinem eigenen Label „Brian Rennie Couture" selbstständig.

„Mit Brian Rennie haben wir einen renommierten und international gefragten Modedesigner gewinnen können, der wie kaum ein anderer für Glamour und Lifestyle steht", sagt Sonja Piller, Einkaufschefin bei HSE24. „Ich mache echte Mode für echte Frauen und finde es wunderbar, meine Liebe für Luxus, luxuriöse Stoffe und besondere Details einem großen Publikum vorzustellen", freut sich Brian Rennie auf seine neue Aufgabe bei dem internationalen Versandhandelsunternehmen.

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN