• Home
  • Nachrichten
  • Personen
  • Clarks beruft Jonathan Ram zum Geschäftsführer

Clarks beruft Jonathan Ram zum Geschäftsführer

Von Ole Spötter

15. März 2022

Personen

Image: Clarks

Jonathan Ram ist der neue CEO der britischen Schuhmarke Clarks.

Er wird die Position im April antreten, teilte Clarks am Dienstag mit. In dieser Rolle soll er sich nun auf das Wachstum des Geschäfts in den den bestehenden und neuen Märkten und Kanälen konzentrieren.

„Ich freue mich, Jon als unseren neuen CEO bei Clarks begrüßen zu dürfen. Er bringt viel globale Erfahrung und Verständnis für den Schuh- und Bekleidungsmarkt mit”, sagte Colin Li, Chairman von Clarks. „Im vergangenen Jahr hat Clarks eine fokussierte Turnaround-Strategie umgesetzt, um die Zukunft des Unternehmens zu sichern und eine Grundlage für nachhaltiges Wachstum in den kommenden Jahren zu schaffen. Dies hat zu einer verbesserten Finanzlage geführt.”

Ram kommt vom US-amerikanischen Bekleidungskonzern HanesBrands, wo er zuletzt als Group President für den Bereich Global Activewear zuständig war. Davor war er 16 Jahre bei New Balance aktiv. Beim US-amerikanischen Sportartikler leitete er unter anderem die Märkte LATAM, EMEA und Nordamerika.

„Clarks ist eine ikonische Marke mit einer reichen Geschichte in Sachen Schuhhandwerk, Expertise und Nachhaltigkeit. Es ist wirklich eine Ehre, die Gelegenheit zu erhalten, das Clarks-Geschäft zu leiten und mit einem so talentierten Team zusammenzuarbeiten”, sagte Ram.

Ram folgt auf Victor Herrero, der erst im März 2021 berufen wurde, nachdem der in Hongkong ansässige Private-Equity-Investor LionRock Capital die Anteilsmehrheit übernommen hat. Herrero gab seine Rolle aber bereits im November ab, um sich sich auf “umfassendere Aufgaben” bei LionRock zu konzentrieren.

CLARKS
Jonathan Ram