Création Gross: ‘CG - Club of Gents’-Leiter verlässt Unternehmen

Florian Wortmann, Division Head bei ‘CG – Club of Gents’, verlässt die Création Gross GmbH & Co KG auf eigenen Wunsch. Das teilte der Modehersteller mit Sitz im fränkischen Hersbruck am Mittwoch mit.

Wortmann verlässt das Unternehmen zum Ende des Jahres. Bis dahin bleibt er in seiner Position als Markenleiter bei ‘CG – Club of Gents’ erhalten. Bevor er 2016 zu Création Gross kam, war er unter anderem bei dem Bekleidungskonzern Ahlers und dem Modehändler Peek & Cloppenburg Düsseldorf tätig.

„Durch das Schärfen des Markenprofils von CG – Club of Gents schaffte es Florian Wortmann zusammen mit seinem Team den Umsatz in kürzester Zeit signifikant zu steigern. Mit den durch ihn initiierten Sublines 'Savile Row by CG - Club of Gents' und 'Your Own Party by CG - Club of Gents' hat er der Marke zusätzliche Strahlkraft verliehen“, sagt Ralph Böhm, Geschäftsführer bei Création Gross. „Wir bedanken uns ausdrücklich für die hervorragenden Leistungen und bedauern den Weggang außerordentlich“, so Böhm weiter.

Foto: Florian Wortmann/Création Gross

 

Related Products

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN