• Home
  • Nachrichten
  • Personen
  • Deerberg verabschiedet sich von Doppelspitze

Deerberg verabschiedet sich von Doppelspitze

Von Reinhold Koehler

18. März 2015

Personen

Der Multi-Channel-Versandhändler Deerberg ordnet derzeit seine Führungsstruktur neu und hat Matthias Bergmann als neuen, alleinigen Geschäftsführer verpflichtet. Bergmann ist bereits seit 20 Jahren für das im niedersächsischen Velgen beheimatete Unternehmen tätig und leitete dieses zuletzt in einer Doppelspitze gemeinsam mit Gründer Stefan Deerberg, der sich aus dem aktiven Geschäft zurückzieht und dem Naturmode-Spezialisten nur noch in beratender Funktion zur Verfügung steht.

„Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf war immer ein zentraler Bestandteil unseres Unternehmens. Nach langer Überlegung habe ich mich entschlossen, dass für mich jetzt die Zeit gekommen ist, um mich der Erreichung neuer persönlichen Ziele zu widmen“, so Deerberg. Zusammen mit Matthias Bergmann seien in den letzten Jahren entscheidende Weichen für ein weiteres, langfristig erfolgreiches Wachstum gestellt worden. „Er lebt und atmet Deerberg seit Jahrzenten. Daher bin ich der festen Überzeugung, das Unternehmen in guten Händen zu hinterlassen“, so Deerberg weiter.

Im Zuge der Neuordnung der Geschäftsführung wurden zudem Svenja Behr für den Bereich Einkauf und Andrew Parkin für das Marketing in die Geschäftsleitung der Deerberg GmbH berufen.

Foto: Deerberg

Deerberg