• Home
  • Nachrichten
  • Personen
  • Diet Coke ernennt Kate Moss zur Kreativdirektorin

Diet Coke ernennt Kate Moss zur Kreativdirektorin

Von Danielle Wightman-Stone

4. Juli 2022

Personen

Foto: Diet Coke

Supermodel Kate Moss wurde zur Kreativdirektorin von Diet Coke ernannt, einer Marke, die in diesem Jahr ihren 40. Geburtstag feiert. Die offizielle Partnerschaft soll die London Fashion Week einleiten.

Die Ernennung von Moss bedeutet die erste Kreativdirektorin von Diet Coke seit einem Jahrzehnt und soll auf der Tradition der Marke aufbauen, die mit einigen der weltweit führenden Modehäusern wie Karl Lagerfeld, Jean Paul Gaultier und Jonathan Anderson zusammenarbeitet. Moss tritt damit in die Fußstapfen ihres Freundes Marc Jacobs, der 2013 als Kreativdirektor von Diet Coke fungierte.

Das Unternehmen sagte, dass Moss ihre „einzigartige Ästhetik und ihren Stil“ in die Marke einbringen werde. Ihr erstes Projekt wird die Kampagne „Love What You Love“ sein, in der das Supermodel auftreten und die Menschen hervorheben soll, die eine positive Lebenseinstellung haben, indem sie wissen, wer sie sind und was sie mögen.

„Ich bin begeistert, zur Diet-Coke-Familie zu gehören - ich liebe die vergangenen Kooperationen, die sie mit so unglaublichen Namen in der Mode gemacht haben. Die Kampagne ‘Love What You Love’ hat mich sofort angesprochen, denn ich glaube fest daran, dass man mit Selbstvertrauen und Leidenschaft seine kühnsten Träume verwirklichen kann. Als Kreativdirektorin freue ich mich darauf, die Fans zu inspirieren und den 40. Geburtstag der Marke stilvoll zu feiern“, kommentierte Moss ihre neue Rolle in einer Erklärung.

Diet Coke ernennt Kate Moss zur ersten Kreativdirektorin seit einem Jahrzehnt

Die Marke fügte hinzu, dass Moss als Kreativdirektorin wegen ihrer „zeitlosen und doch kompromisslosen Ästhetik“ ausgewählt wurde, die „sich der Kategorisierung entzieht und Grenzen überschreitet“, um ein Publikum auf der ganzen Welt zu inspirieren und die Marke der nächsten Generation vorzustellen.

Foto: Diet Coke

„Es ist uns eine Ehre, Kate Moss zu unserer neuen Kreativdirektorin zu ernennen und damit die reiche Geschichte der Zusammenarbeit von Diet Coke mit einigen der größten Namen in Mode und Kultur fortzusetzen“, ergänzte Michael Willeke, Integrated Experience Director, Europe, bei The Coca-Cola Company.

„In diesem Jahr feiert Diet Coke sein 40-jähriges globales Jubiläum, das mit einer offiziellen Partnerschaft mit der Londoner Modewoche und einem Markenerlebnis begann, das den Fans die Möglichkeit gab, ihre Verschnaufpause zurückzugewinnen. In diesem Sommer werden wir weiterhin die positive Einstellung der Diet Coke-Konsument:innen präsentieren und mit Kate an der Spitze jeden dazu inspirieren, eine ‘Love What You Love’-Einstellung einzunehmen“, so Willeke.

Dieser übersetzte Artikel erschien ursprünglich auf FashionUnited.uk.

Diet Coke
Kate Moss
LONDON FASHION WEEK