• Home
  • Nachrichten
  • Personen
  • Études-Trio übernimmt künstlerische Leitung von Aigle

Études-Trio übernimmt künstlerische Leitung von Aigle

Von Kristopher Fraser

8. Okt. 2020

Personen

Die französische Outdoor-Marke Aigle, die vor allem für ihre Gummistiefel bekannt ist, hat das Trio hinter Études Studio zu ihrer neuen künstlerischen Leitung ernannt. Auréline Arbet, Jérémie Egry und José Lamali werden nun die kreativen Kräfte hinter der Marke sein.

Aigle ist im Besitz der MF Brands Group, zu der auch Lacoste, The Kooples und Gant gehören. Aigle wollte als Teil ihrer Verpflichtung, die Marke nachhaltiger zu gestalten, formell Kreativdirektoren für ihre Marke ernennen.

Ab 2021 plant Aigle weiterer Modekooperationen. In der Vergangenheit hat die Marke bereits mit Koché und Jean-Charles de Castelbajac zusammengearbeitet. Die Designer des Études Studios können auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit zurückblicken, da sie bereits eine Zusammenarbeit für Adidas entworfen haben.

Aigle hat derzeit 374 Geschäfte auf der ganzen Welt. Das Unternehmen verfügt außerdem über eine Wiederverkaufsplattform namens Second Souffle sowie über einen Kleider-Recycling-Service.

Dieser übersetzte Beitrag erschien zuvor auf FashionUnited.uk

Foto: BERTRAND GUAY / AFP