Führungswechsel beim EHI Retail Institute

Das EHI Retail Institute, eine Forschungs- und Beratungsgesellschaft für den Handel, die rund 800 Unternehmen zu ihren Mitgliedern zählt, hat einen neuen Präsidenten. Wie die Organisation mitteilt, ist der Geschäftsführer der Tessner-Gruppe, Kurt Jox, zum neuen Chef des Instituts gewählt worden.

Jox, der vor seiner Tätigkeit bei Tessner 13 Jahre lang an der Spitze der Porta-Möbelgruppe stand, ist seit 2002 aktives Mitglied des EHI-Verwaltungsrates und soll die Präsidentschaft zunächst für eine Amtszeit von drei Jahren innehaben.

Jox folgt auf den bisherigen Präsidenten Prof. Götz W. Werner, der das EHI seit 2006 als Präsident geführt hat und die Mitgliederzahl in dieser Zeit von 400 auf rund 800 Unternehmen verdoppeln konnte. Werner ist Gründer und Chef der Drogeriekette DM.

Foto: Gerling, Werner, Jox / EHI Retail Institute

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN