Globetrotter bekommt neuen CEO

Andreas Vogler ist der neue Chef bei Globetrotter.

Vogler hat im November die Position des CEO übernommen und tritt damit die Nachfolge von Henrik Hoffman an, der ab sofort verstärkt seinen Tätigkeiten als CEO der Globetrotter übergeordneten Frilufts Retail Europe AB nachgehen wird, teilte der Hamburger Outdoor-Ausstatter am Donnerstag mit. Hoffman bleibt als einer der Geschäftsführer von Globetrotter tätig. Vogler wird in seiner Position an seinen Vorgänger Hoffmann berichten.

Der Fokus für Vogler werde darauf liegen, durch lokale Präsenz bei Globetrotter die Qualität der täglichen Managementaufgaben im Unternehmen zu erhöhen, heißt es in der Mitteilung. Zuletzt war er als CEO bei der SBSCOM Group, einem Unternehmen das ein Mitarbeiterportal betreibt, und in der Geschäftsführung von Media Markt Schweden und Griechenland tätig.

„Wir freuen uns, mit Andreas Vogler jemanden gefunden zu haben, der über langjährige Handelserfahrung im Bereich Omnichannel verfügt. Durch seine Erfahrung wird er frische Ideen einbringen und Globetrotter weiterentwickeln und damit unsere Position auf dem deutschen Markt weiter stärken“, so Andreas Bartmann, Geschäftsführer von Globetrotter. „Mit Andreas wird Globetrotter seine Reise als Deutschlands erfolgreichster Outdoor-Händler fortsetzen.“

Foto: Andreas Vogler/Globetrotter

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN