• Home
  • Nachrichten
  • Personen
  • Jack Wolfskin: André Grube ist neuer Chief Financial Officer

Jack Wolfskin: André Grube ist neuer Chief Financial Officer

Von Ole Spötter

2. Okt. 2020

Personen

André Grube ist der neue Finanzchef beim Outdoor-Spezialisten Jack Wolfskin. In seiner neuen Rolle verantwortet Grube die Bereiche Finanzen, Tax and Legal, Human Resources und Office Management.

Grube wurde zum 1. Oktober von dem US-amerikanischen Golfspezialisten Callaway Golf Company, der die Outdoor-Marke Jack Wolfskin letztes Jahr übernommen hat, zum CFO berufen. Das teilte das Unternehmen am Freitag mit. Er folgt in seiner neuen Position auf Ante Franicevic, der das Unternehmen zum 15. Oktober verlässt.

„Ich freue mich, dass wir mit André Grube einen erfahrenen Finanzexperten aus der Outdoor-Branche für Jack Wolfskin gewinnen konnten. In seiner Verantwortung liegt nun insbesondere auch der Abschluss der vollständigen Integration von Jack Wolfskin in die Callaway Golf Group”, sagt Melody Harris-Jensbach, CEO von Jack Wolfskin.

Der 45-jährige Grube kommt vom Schweizer Outdoor-Unternehmen Mammut Sports Group, wo er seit 2018 als Group CFO den Finanzbereich sowie die Bereiche Human Resources, Inventory Management, Logistik und die strategische Planung verantwortete. „Grube war in dieser Zeit an der Umsetzung wichtiger organisatorischer und strategischer Veränderungen im Unternehmen beteiligt und leistete einen wichtigen Beitrag zum Aufstieg der Mammut Sports Group zu einem globalen Player mit hoher Profitabilität”, heißt es in der Mitteilung.

Foto: André Grube/ Jack Wolfskin