• Home
  • Nachrichten
  • Personen
  • Jack Wolfskin: Neuer Sales Director für Südeuropa kommt von Adidas

Jack Wolfskin: Neuer Sales Director für Südeuropa kommt von Adidas

Von Ole Spötter

5. Sept. 2022

Personen

Massimo Carnelli | Foto: Jack Wolfskin

Massimo Carnelli ist neuer Director Sales South Europe and New Markets bei Jack Wolfskin.

Carnelli verantwortet aus Monza, Italien, den “Aufbau der regionalen Strukturen” des deutschen Outdoor-Spezialisten, teilte Jack Wolfskin am Montag mit. Neben dem italienischen Markt ist er auch für Spanien und Frankreich sowie neue Märkte wie den Nahen Osten zuständig. Er berichtet an Natascha el Mahmoud, General Manager Commercial Europe bei Jack Wolfskin.

„Südeuropa ist ein wichtiger Markt im Rahmen der globalen Wachstumsstrategie von Jack Wolfskin“, sagt Richard Collier, CEO von Jack Wolfskin. „Max ist eine außergewöhnlich befähigte Führungspersönlichkeit mit einer unternehmerischen Denkweise und einer erwiesenen Erfolgsbilanz.”

Bevor Carnelli zu Jack Wolfskin kam, war er in verschiedenen leitenden Positionen in den Bereichen Vertrieb, Produkt und Marketing aktiv. Er war zuletzt für den Herzogenauracher Sportartikler Adidas in Italien als Senior Director Reebok Brand and E-com tätig.

Seit dem vergangenen Jahr ist Südeuropa als Teil einer globalen Expansionsstrategie des Unternehmens in den Fokus gerückt. Jack Wolfskin will neben seinen “großen Wachstumsmärkten USA und China” auch in Europa weiter wachsen, so die Mitteilung. Neben Italien zählen auch die Niederlande, Belgien, Großbritannien und Polen zu wichtigen Märkten.

Jack Wolfskin
Massimo Carnelli