Jelmoli ernennt André Myburgh zum Head of Merchandise Fashion

Das Schweizer Traditionskaufhaus Jelmoli hat André Myburgh zum Head of Merchandise Fashion berufen. Myburgh tritt die Stelle zum 1. Februar an und wird zugleich Teil der erweiterten Geschäftsführung.

In seinen Aufgabenbereich fallen die Einkaufsleitung des gesamten Mode-Sortiments für Damen und Herren, wozu auch Schuhe, Lingerie, Accessoires und Reisen gehören. Myburgh war zuvor Senior Buyer bei Peek & Cloppenburg sowie Head of Global Brands bei Wormland.

Der Zürcher Store bietet ein Sortiment von mehr als zwei Millionen Artikeln von 1000 Marken auf sechs Stockwerken an. Jelmoli gehört zum Schweizer Immobilienkonzern Swiss Prime Site und plant drei neue Stores am Flughafen Zürich in diesem Jahr zu eröffnen.

Bild: Jelmoli

 

Related Products

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN