KaDeWe verpflichtet neuen Finanzgeschäftsführer

Das Berliner Kaufhaus Des Westens hat mit Dr. Michael Peterseim einen neuen CFO verpflichtet. Peterseim soll ab dem 1. Juni 2018 den bisherigen Finanzgeschäftsführer Roland Armbruster ersetzen, der das Traditionshaus nach über vier Jahren auf eigenen Wunsch verlassen habe, heißt es.

Peterseim werde künftig die Bereiche Finance & Controlling, IT & Logistik, Legal & Internal Audit verantworten, so die KaDeWe Group. Er gilt als ausgewiesener Finanzfachmann und arbeitete bereits bei diversen Unternehmensberatungen wie etwa bei Roland Berger, Clinton oder QE3 Equity Partner.

Zugleich soll Sean Hill, zurzeit Geschäftsführer für Expansion & Development, zusätzlich zu seinen Aufgaben die Position des COO übernehmen, die bislang von Armbruster bekleidet wurde. In dieser Funktion werde er die direkte Führung der drei Häuser übernehmen, heißt es aus Firmenkreisen. Dabei sollen die Bereiche Retail Development und Retail Operations mit diesem Schritt in einem neuen Verantwortungsbereich zusammengeführt werden.

Die neue Geschäftsführung des KaDeWe setzt sich daher folgendermaßen zusammen: André Maeder (CEO), Dr. Michael Peterseim (CFO), Sean Hill (COO), Simone Heift (Buying Director), Petra Fladenhofer (Brand & Marketing Director) und Michael Grandin (Finance & Controlling Director).

Foto: KaDeWe

 

Related Products

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN