• Home
  • Nachrichten
  • Personen
  • Kerby Jean-Raymond verlässt Reebok

Kerby Jean-Raymond verlässt Reebok

Von Kristopher Fraser

4. Feb. 2022

Personen

Kerby Jean-Raymond | Foto: Aqib Anwar

Kerby Jean-Raymond tritt als Reebok-Kreativchef zurück.

Jean-Raymond, Gründer und Kreativdirektor von Pyer Moss, verlässt den Sportartikler zum 1. März. Er kam 2017 zu Reebok. Dabei leitete er das Kreativteam und arbeitete mit dem Marketing- und Produktentwicklungsteams zusammen, um eine einheitliche Designstrategie sicherzustellen.

„Ich habe meine Zeit bei Reebok genossen und wünsche dem Unternehmen alles Gute für die Zukunft", sagte Jean-Raymond in einer Erklärung.

„Wir möchten Kerby für seine zahlreichen Beiträge für Reebok aufrichtig danken", sagte Reebok Präsident Matt O'Toole. „Der positive Einfluss, den er auf die Marke ausgeübt hat, wird noch über Jahre hinweg spürbar sein. Wir wünschen ihm das Allerbeste."

Jean-Raymond wird Ende März die letzte Kollektion von "Reebok by Pyer Moss" auf den Markt bringen.

Dieser übersetzte und bearbeitete Beitrag erschien zuvor auf FashionUnited.uk.

Kerby Jean-Raymond
Pyer Moss
REEBOK