• Home
  • Nachrichten
  • Personen
  • La Martina beruft neuen Vizepräsidenten

La Martina beruft neuen Vizepräsidenten

Von Ole Spötter

4. Okt. 2021

Personen

Foto: Alessandro Santamaria / La Martina

La Martina ernennt Alessandro Santamaria zum neuen Vizepräsidenten.

Santamaria übernimmt in seiner neuen Position die Leitung der argentinischen Marke, teilte La Martina am Montag mit. Er befasst sich mit dem Auftrag, den Prozess der Digitalisierung und der Expansion in neue Märkte fortzusetzen. Dabei soll er neben dem bestehenden Geschäft Projekte in China, Indien und Brasilien leiten, sagte La-Martina-Gründer Lando Simonetti.

Vor seinem Antritt war Santamaria beim italienischen E-Commerce-Unternehmen Giglio Group tätig. Dort war er als Managing Director und zuvor General Manager des multinationalen Unternehmens Italiantouch aktiv. Italiantouch entwickelt die E-Commerce-Strategien für die Marken des italienische Schuhspezialisten Tod’s SpA.

„Ich bin stolz darauf, mich La Martina anzuschließen […], um die Marke bei der Bewältigung der großen Herausforderungen zu unterstützen, die durch ein globales Szenario auferlegt werden, das sich in der letzten Zeit durch eine Veränderung der Konsumgewohnheiten, eine Umgestaltung der Vertriebskanäle und neue Wettbewerbsszenarien radikal verändert hat”, sagte Santamaria.

Das 1985 in Buenos Aires gegründete Label, hat neben dem argentinischen Büro auch einen Hauptsitz in Chiasso, in der Schweiz.

Alessandro Santamaria
La Martina