Marimekko ernennt neue Kreativdirektorin

Die finnische Marke Marimekko hat eine neue künstlerische Leiterin. Rebekka Bay wird die Aufgabe ab 1. September übernehmen, meldet das Unternehmen.

Bay arbeitete zuvor bei Uniqlo, Everlane, Gap und Cos. "Ich habe Ideen immer faszinierender gefunden als Mode, Innovation und Kreativität sind wichtiger als schnelle Trends", sagte Bay in der Mitteilung. "Ich glaube dass Marimekko, als Lifestyle-Marke und wie sie sich heute ausdrückt so relevant wie vor 70 Jahren ist. [... ] Ich hoffe, die Kreativität zu fördern und Talente anzuziehen, Innovation und Qualität voranzutreiben, sowie nachhaltige Initiativen bei Marimekko zu vergrößern. Dadurch soll Marimekkos Position als spielerisch, zeitlos und die globale Lifestyle-Marke gestärkt werden."

Marimekko ist eine der bekanntesten finnischen Modemarken. Sie wurde 1951 gegründet und ist für ihre farbenfrohen Drucke bekannt. Neben Kleidung, Taschen und Accessoires verkauft das Unternehmen auch Homewear. Marimekko vertreibt seine Produkte inzwischen in 40 Ländern weltweit, und das Unternehmen verfügt über 150 eigene Geschäfte.

Dieser übersetzte Beitrag erschien zuvor auf Fashionunited.nl.

Bild: Marimekko

 

Related Products

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN