Otto-Vorstand: Klauke folgt Hillebrand als Digitalchef

Da sich der bisherige Digital-Vorstand der Otto Group, Rainer Hillebrand, im kommenden Jahr in den Ruhestand verabschieden wird, musste sich das Unternehmen in den letzten Monaten um einen Nachfolger für den verdienten Firmenveteranen bemühen. Nun hat der Konzern mit Sebastian Klauke einen adäquaten Ersatz gefunden, der im Mai nächsten Jahres seinen Dienst als neuer Head of E-Commerce bei der Otto Group antreten soll.

Klauke kommt aus dem eigenen Stall, wo er bereits seit 2017 als Chief Digital Officer tätig ist. Zuvor war der 39-Jährige als Partner und Geschäftsführer bei der BCG Digital Ventures GmbH, einem Tochterunternehmen der Boston Consulting Group, tätig.

In seiner neuen Rolle als Vorstandsmitglied soll Klauke nun konzernweit die Themen E-Commerce, Technologie, Business Intelligence und Corporate Ventures verantworten und die Otto Group zum voll digitalisierten Handelskonzern entwickeln.

Foto: Sebastian Klauke / Otto Group

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN