Der frühere Chef des Mannheimer Kaufhauses Engelhorn, Richard Engelhorn, ist im Alter von 80 Jahren in der vergangenen Woche verstorben.

In das Familienunternehmen ist er 1968 eingetreten, berichtet der Südwestrundfunk auf seiner Webseite. Richard Engelhorn habe viele Innovationen in das Kaufhaus gebracht - wie das Sporthaus und den Aufbau der Sterne-Gastronomie.

Im Februar trat er aus der aktiven Geschäftsführung aus, seit 2015 leitet Sohn Fabian Engelhorn das operative Geschäft.

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN