Die deutsche S.Oliver Group aus Rottendorf erweitert ihre Geschäftsführung um eine Position. Susanne Schwenger ist künftig für den Bereich “Produkt” und somit für die Kollektionsaussage und -ausrichtung der Marken S.Oliver, S.Oliver Denim, S.Oliver Premium und Triangle verantwortlich. Die Produktverantwortlichen der jeweiligen Marken berichten in Zukunft direkt an Schwenger, die wiederum am Reiner Pichler, CEO der S.Oliver Group.

Susanne Schwenger kommt von Marc O' Polo, wo sie zuletzt die Position des Creative Director Woman hatte und über 13 Jahre lang die Entwicklung der Damenkollektion prägte. Vor ihrer Zeit bei Marc O' Polo arbeitete sie unter anderem für die Marken Jake's und Strenesse.

Die Produktverantwortung der Marken Comma und Liebeskind Berlin verbleibt bei den jeweiligen Tochtergesellschaften.

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN