Das britische Label Bench gibt bekannt, dass Sebastian Streck mit Wirkung zum 1. März zum Chief Product Officer ernannt wird. Dieser Posten wurde neu geschaffen und schließt das gesamte Produktionsspektrum ein, inklusive der Leitung des Bereichs Design.

Sebastian Streck wir in seinem neuen Posten direkt an Chairman und CEO Bruno Sälzer berichten. Streck arbeitete zuvor 11 Jahre bei Esprit und ist seit 2009 Global Business Manager von edc Men. In dieser Funktion ist er unter anderem für die globale Kollektionserstellung und –übergabe, die Leitung des Designbereichs und für das Produktmanagement zuständig.

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN