Stephanie Essler wird neue Projektleiterin der Modemessen Supreme Women & Men

Die Münchener Messegesellschaft The Supreme Group hat die Verantwortung für einige ihrer Veranstaltungen neu verteilt. Wie die Munichfashion Company GmbH am Freitag mitteilte, wird Stephanie Essler neue Projektleiterin der Modemessen Supreme Women & Men in Düsseldorf und München. Sie tritt die Nachfolge von Vanessa Frank an, die das Unternehmen verlässt. Bislang war Essler für die Organisation der Spartenmesse Supreme Body & Beach verantwortlich gewesen.

Für die Supreme Body & Beach ist künftig Sybille Mutschler zuständig. Sie übernimmt diese Aufgabe zusätzlich zu ihrer Position als Projektleiterin der Kindermodemesse Supreme Kids.

Die kommende Ausgabe der Supreme Women & Men in Düsseldorf findet vom 28. bis 31. August statt, die Münchener Ausgabe ist für den 12. bis 15. September geplant.

Foto: The Supreme Group

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN